Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK

WILLKOMMEN BEI KREUZFAHRTEN.DE

Unsere telefonischen Öffnungszeiten:
Montag - Sonntag von 9-18 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter
(+49) 06024 / 6718 0

Oder per E-Mail unter [email protected]

Wir lieben Kreuzfahrten und freuen uns Ihre Traumkreuzfahrt zu buchen
MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www3.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg
LandschaftsimpressionenLandschaftsimpressionen
Landschaftsimpressionen
javascript

Syrakus, Sizilien / Italien

Syrakus ist eine interessante und schöne Stadt von rund 120.00 Einwohnern an der Ostküste Siziliens. Die Altstadt liegt auf einer kleinen vorgelagerten Insel, nördlich und südlich davon liegt je ein Hafen (Porto Piccolo und Porto Grande). Die Neustadt auf dem Festland ist jedoch meist das Ziel der Besucher, denn hier gibt es bedeutende archäologische Ausgrabungen.

Das riesige Gelände der Ausgrabungen befindet sich im Nordwesten der Stadt. Hier gibt es ein griechisches Theater mit einem Durchmesser von 24 Metern, ein Amphitheater, Katakomben und das "Ohr des Dionysos", eine kuriose Höhle, in der sich der Schall sehr verstärkt - alle Bauten zählen zu den wichtigsten und schönsten griechischen Ruinen Italiens. Einen Besuch ist auch das archäologische Museum wert.
Auch die Altstadt sollte man besuchen: Der barocke Dom lohnt eine Besichtigung, die Uferpromenade lädt zum Spazieren oder Verweilen ein. In der Altstadt werden Sie außerdem zahlreiche Restaurants und Cafés finden.


Routenliste zum Hafen Syrakus, Sizilien / Italien

106 Routen:
Anfahrtshafen: Syrakus, Sizilien

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.