Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Reisen mit der Seabourn Venture

Seabourn: Seabourn Venture

 
Seabourn VentureSeabourn Venture
Seabourn Venture
AtriumAtrium
Atrium
Expedition LoungeExpedition Lounge
Expedition Lounge
Discovery CenterDiscovery Center
Discovery Center
Landing ZoneLanding Zone
Landing Zone
VideosVideos
Videos
javascript

Seabourn Venture – Expeditionen auf höchstem Niveau


Die Spannung steigt. Gleich taucht das U-Boot und der Blick auf die Welt unterhalb der Wasseroberfläche eröffnet sich vor Ihren Augen. Sie brechen auf zu einer aufregenden Expedition in die Tiefen des Meeres.

Mit der Seabourn Venture hebt die Reederei Seabourn die Expeditionsschifffahrt nicht nur technisch in eine neue Dimension. Neben zwei U-Booten stehen bordeigene Zodiacs und Doppelseekajaks zur Verfügung. Damit beginnen Ihre Expeditionen direkt am Schiff. Nach dem Abenteuer kann man das Erlebte in der Expeditions-Lounge bei einem Glas Wein Revue passieren lassen.
Selbstverständlich müssen Sie während des Aufenthalts an Bord auf keinen Luxus verzichten. Alle 132 Kabinen verfügen über eine eigene Veranda.

Im Juni 2021 wird die Seabourn Venture vom Stapel laufen. Dann verwöhnt sie ihre maximal 164 Gäste mit Abenteuer und Luxuskreuzfahrt in perfekter Kombination.
 

Alle Termine der Seabourn: Seabourn Venture

35 Routen:
Seabourn VentureSeabourn

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • Auf die Seabourn Venture passen bis zu 264 Passagiere.

    Weitere Infos...
  • Die Seabourn Venture wurde im Jahr 2021 gebaut.

    Weitere Infos...
  • Die angebotenen Bordsprachen sind je nach Reederei unterschiedlich. Neben den deutschen Reedereien AIDA, TUI Cruises und PHOENIX bieten auch Reedereien wie Costa und MSC deutschsprachige Ansprechpartner und Landausflüge. Die angebotenen Bordsprachen werden in der Regel in der Reiseausschreibung genannt. Außerdem besteht die Möglichkeit, nach einer gewünschten Bordsprache zu filtern.