Cookie Accept
Our website uses cookies

This website uses own cookies and third party cookies to guarantee you the best possible browsing experience and to send individual advertising messages. Data protection.

OK
MilesAndMore
HOTLINE (FREE OF CHARGE):: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Foreign countries: +49 6024 6718 0
//www3.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/5969.jpg

Reviews of our customers regarding the ship Koningsdam

MS Koningsdam
zu den Reisen mit der Koningsdam

Overall rating

83 %
4.4 / 5 (18)

Rating of the categories

  • 4.3/ 5Travel route
  • 4.9/ 5Ship
  • 4.6/ 5Cabin
  • 4.6/ 5Restaurant / food
  • 3.7/ 5Entertainment / Sports / Wellness
  • 4.1/ 5Service on board

Customer reviews:

    • Ihre Reiseroute
      4.7 / 5
    • Landausflüge
      3.4 / 5
    • Wetter
      4.3 / 5
      • Chao
      • Age group: 40-45
      • Traveled as Family
      "Die Reiseroute war sehr gut geplant, außerdem hat das Wetter gut mitgespielt. Allerdings sind die Landausflüge nicht vielfältig genug." continue reading...
      • Martin
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Schottland, Island, Norwegen: Wetter wechselhaft, mehrere Regentage ; whalewatching mit Rip-Boot in Isafjord genial" continue reading...
      • Wolfgang
      • Age group: 60-65
      • Traveled as Pair
      "Sehr interessante Route mit mehreren Fjorden und dem Nordkap. Sehr gutes Wetter. Kein Regen, aber routenbedingt hatten wir am Nordkap Temperaturen von unter 10 Grad." continue reading...
      • Hermann Josef
      • Traveled as Pair
      "Nach der 1. Woche Rückkehr nach Amsterdam: Liegeplatz im Westhafen, weit ab von der City. Angebotene Shuttle-Verbindung nur vormittags hin und nachmittags zurück. Wir hätten besseren Transportservice erwartet." continue reading...
      • Anke
      • Age group: 45-50
      • Traveled as Pair
      "Oslo, Kristiansand, Stavanger, Flam ist eine optimale Kombination für eine Kurzreise nach Norwegen" continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Zustand des Schiffes
      5.0 / 5
    • Sauberkeit
      4.9 / 5
      • Wolfgang
      • Age group: 60-65
      • Traveled as Pair
      "Sehr guter Zustand des Schiffes. Die Sauberkeit war in Ordnung." continue reading...
      • Hermann Josef
      • Traveled as Pair
      "fast neues Schiff. alles top." continue reading...
      • Dominique
      • Traveled as Single
      "Das Schiff ist erst knapp ein Jahr alt, alles sehr neu, sehr dezent im hellen Beige. Viele Musikbezogene Kunstwerke, überall hochwertige Sitzgelegenheiten, gemütliche Teakliegen, kuschelige Sofas auf Wunsch mit Decke. Relative kleine Pools. Beim Essen ausschließlich Stoffservietten und Silberware." continue reading...
      • Thomas
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Da die Koningsdam erst in ihre zweite Saison geht, waren Zustand und Sauberkeit natürlich hervorragend. Die Poolbereiche wurden deutlich aufgewertet, das abendliche Kinoprogramm auf der Großleinwand von den Liegestühlen aus hat Spaß gemacht. Die Koningsdam ist das größte Schiff der HAL, so dass sich die Laufwege sehr verlängert haben (häufig zu hörender Kritikpunkt der zumeist älteren Mitreisenden). Durch die moderne Technik haben sich viele neue Möglichkeiten ergeben, z. B. das Bühnenbild auf der World Stage, insgesamt scheint HAL aber auf mehr Technik und weniger Personal zu setzen, was den Umgang auf dem Schiff insgesamt unpersönlicher macht. Es sind auch mehr Leistungen als früher kostenpflichtig bzw. teurer geworden. Die höhere Anzahl an Passagieren führt auch zu organisatorischen Änderungen, z. B. 3 Abendshows, so dass die World Stage nicht mehr für Informationen zum nächsten Hafen zur Verfügung steht. Warum die Präsentationen und Shows allerdings nicht mehr über Bordfernsehen abrufbar sind, weiß wohl nur die HAL ... Beim Zugang zur World Stage auf Ebene 2 kann man klaustrophobisch werden, so eng geht es dort zu. Design ist immer Geschmacksache - manche der Musikinstrument-Interpretationen haben sich uns nicht erschlossen, andere fanden wir wiederum sehr gelungen. Es fehlten die auf anderen Schiffen vorhandenen Rückzugsräume ohne Bewirtung, in denen man sich mit einem Buch gerne aufhält." continue reading...
      • Stephan
      • Age group: 30-35
      • Traveled as Family
      "Das Schiff war zum Zeitpunkt des Urlaubs grade mal ein paar Monate alt. Von daher war natürlich alles in einem außergewöhnlich guten Zustand!" continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Kabinenausstattung
      4.8 / 5
    • Platzangebot
      4.2 / 5
    • Sauberkeit
      4.7 / 5
    • Kabinenpersonal
      4.9 / 5
      • Wolfgang
      • Age group: 60-65
      • Traveled as Pair
      "Gute Kabine mit sehr viel Stauraum. Gute Lage in der Schiffsmitte." continue reading...
      • Hermann Josef
      • Traveled as Pair
      "In dieser Preislage hätte das Platzangebot großzügiger sein müssen." continue reading...
      • Dominique
      • Traveled as Single
      "Große geraümige Balkonkabine, für mich als Solo ganz toll viel Platz. Sauberkeit tiptop Meine beiden Kabinenstewards aus Indonesien haben mir jeden Wunsch von den Augen abgelesen und waren mehr als rührend. " continue reading...
      • Thomas
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Im Unterschied zu Neptune Suites auf anderen Schiffen ist das Platzangebot geringer geworden und der Ankleideraum ist entfallen. Allerdings wird dies kompensiert durch das geniale Badezimmer mit separater Toilette, einer Großraumdusche, einer Whirlpoolbadewanne und einem Doppelwaschbecken. Das hat wirklich für uns einen neuen Standard gesetzt- besser als viele Hotels! Was uns gestört hat, war das neue Konzept der zur Kabinenkategorie gehörenden Neptune Lounge. Hier haben wir auf früheren Kreuzfahrten mit HAL viel Zeit verbracht, jetzt quasi nur die nötigsten Dinge erledigt und gelegentlich mal einen Snack genommen. Das fängt damit an, dass es keine Glastüren zum Gang mehr gibt, sondern man in einem schlüsselkartengesicherten U-Boot landet. Die Gemütlichkeit der Lounges auf anderen Schiffen ist weg, es gibt keine hohen Esstische mehr und, was das Schlimmste ist, man kommt durch die engen Zugänge und Klapptüren ohne dritte Hand fast nicht mehr an das angebotene Essen heran. Zu zweit gleichzeitig schon gar nicht, da die Klapptüren dann im Auge des Nachbarn landen. Angeblich denkt HAL hier über Nachbesserungen nach." continue reading...
      • Stephan
      • Age group: 30-35
      • Traveled as Family
      "Positiv aufgefallen ist uns das große und "richtige" Badezimmer mit Fliesen und generell einer schönen Optik. Hier hatte man nicht das Gefühl auf einem Schiff zu sein. Die Dusche hat perfekt funktioniert und hat direkt viel warmes Wasser geliefert, ohne Temperaturschwankungen. Unser großer Sohn hat auf der ausziehbaren Couch geschlafen. Dadurch war leider kein Platz mehr für das Babybett, was etwas schade war. Die Alternative wäre gewesen, dass man ein Bett oberhalb des großen Betts aus der Decke auszieht. Das wäre dann aber recht eng geworden, deswegen haben wir uns dagegen entschieden. Ein klein wenig mehr Platz in der Kabine hätte sicherlich gereicht, damit das Babybett auch noch rein passt. Oder alternativ könnte der Betreiber ein Babybett zur Verfügung stellen, welches problemlos in z.B. den Gang passt." continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Speisen und Getränke
      4.7 / 5
    • Angebotsvielfalt
      4.6 / 5
    • Personal
      4.7 / 5
      • Martin
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "A la carte- und Buffet-Restaurant sehr gut. Alle Speisen frisch und punktgenau angerichtet. Personal ausgezeichnet. Open Seating reibungslos." continue reading...
      • Wolfgang
      • Age group: 60-65
      • Traveled as Pair
      "Sehr professionelle Bedienung im Restaurant. Sehr gute Speisenqualität. Die Sauberkeit und Bedienung im Buffetrestaurant war ebenfalls sehr gut." continue reading...
      • Hermann Josef
      • Traveled as Pair
      "Da keine Selbstbedienung möglich war und bedingt durch sehr geringes Platzangebot im Lido-Market herrschte sehr starkes Gedränge an den Theken und im Sitzbereich. Für uns kein annehmbarer Service." continue reading...
      • Dominique
      • Traveled as Single
      "Habe beide Restaurants besucht, in beiden war der Service gut. Man sollte allerdings zu den Hauptessenzeiten beide Restaurants meiden.Das New York Bagel, Deli und Pizza war morgens eine gute Alternative ebenso Mittags Sandwich und Salat, Abends im Lido immer erst kurz vor Schluss gegen 20:30und im Hauptrestaurant nach 20:00.Die Qualität der Speisen durchweg gut,allerdings schmeckten einige Süßspeisen doch sehr nach IG Farben. Insgesamt ist das Weinangebot an offenen Weinen etwas dürftig." continue reading...
      • Thomas
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Das Lido war für alle Ansprüche mehr als ausreichend. Wir haben daneben gegen Zuzahlung im Pinnacle, im Culinary Arts Center und im Tamarind gegessen und waren jeweils sehr angetan von Ambiente und Speisen. Insbesondere das Tamarind mit seiner vielseitigen, asiatischen Küche stach dabei hervor - und die 25 USD pro Person waren gut angelegt." continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Showprogramm
      3.9 / 5
    • Kinderbetreuung
      3.0 / 5
    • Poolbereich
      3.2 / 5
    • Sportangebote
      3.6 / 5
    • Wellnessangebote
      4.3 / 5
    • Angebotsvielfalt allgemein
      3.8 / 5
      • Martin
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Billboard-Pianistinnen und Blues Band klasse" continue reading...
      • Wolfgang
      • Age group: 60-65
      • Traveled as Pair
      "Sehr gutes Programm in den Bars. Vergessen kann man dagegen die Neptun-Lounge (alkoholische Getränke nur gegen Bezahlung)." continue reading...
      • Hermann Josef
      • Traveled as Pair
      "Queenslounge: Beschallung sehr laut-störend. Lincolncenter Stage: Classic-Angebot sehr dürftig. Billboard onboard: Angebot top." continue reading...
      • Dominique
      • Traveled as Single
      "Ein fahrender aufwendiger Wellnesstempel. Beheitzte Stone Liegen, ein wunderbarer Thermalwasserwhirlpool. Spektakuläre farbige Duschzirkel, große sehr heiße Dampfbäder, Sauberkeit top. Show, wer Motown liebt kommt im BB King Bluesclub voll auf seine Kosten.Die Band kann es. Billboard versorgt einen mit amerikanischen Oldies der Sechziger und Siebziger. Das Klassikquintett ist ganz gut aber die Stückauswahl ist mir persönlich zu kitschig, das ist aber reine Geschmacksache. Ansonsten die Naturshow auf meinem Kabinienbalkon genossen." continue reading...
      • Thomas
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Auf der World Stage konnten allenfalls die Tanz-/Gesangsdarbietungen überzeugen. Die Entertainer waren nur bedingt unterhaltsam (Jeff Burghart, den besten von ihnen, samt 80 % seiner Gags kannten wir allerdings schon von einer früheren Kreuzfahrt). Sehr gut war die B.B. King\'s Allstar Blues Band. Die beiden Pianisten in der Billboard Lounge wie auch Pianist Joe konnten uns nicht in ihren Bann ziehen (was haben wir uns nach \"Barry from Boston\" von der letzten Reise gesehnt ...). Das Klassik-Ensemble war sicher gut und wurde auch entsprechend angenommen - hier verhinderte der Klang über die Lautsprecher ein häufigeres Zuhören. Ansonsten waren es täglich die gleichen Veranstaltungen oder gescheiterte Versuch des Cruise Directors Carson, witzig zu sein (was für ein Unterschied zu Christina Purcell auf früheren HAL-Reisen!)." continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Rezeption
      4.4 / 5
    • Check-In/Check-Out
      3.9 / 5
      • Hermann Josef
      • Traveled as Pair
      "Tagesprogramm und Info`s in deutscher Sprache teilweise schlecht übersetzt und dadurch irreführend." continue reading...
      • Anke
      • Age group: 45-50
      • Traveled as Pair
      "Rechnungsprüfung und Korrektur aufwendig (fehlerhafte Getränkebuchungen trotz Getränkepaket) " continue reading...
      • Daniel
      • Age group: 30-35
      • Traveled as Pair
      "Check in dauerte ewig. Disemberkation war eine Katastrophe. Wir warteten 4 Stunden auf ein Taxi. Die Passagiere wurden einfach im Industriegebiet von Amsterdam von Bord gelassen. Es bildeten sich lange Schlagen, die Hafenleute waren komplett überfordert. Irgendwann haben sich viele einfach nur noch angeschrien und um die Taxen gerangelt." continue reading...
      • Dominique
      • Traveled as Single
      "Rezeption sehr hilfsbereit und freundlich,auch kompetent Deutschsprechend- weitestgehend Fehlanzeige Festzuhalten: es gab kein Chaos weder beim Einschecken noch beim Ausschecken,aber die Einscheckprozedur dauerte recht lange.Ein Angebot der Reederei von Freigetränken wäre gut gewesen zumal an einem sehr schwülwarmen Tag." continue reading...
      • Thomas
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Rezeption wurde nicht in Anspruch genommen, da wir über die Neptune Lounge betreut wurden." continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Abwicklung Ihrer Buchung
      4.7 / 5
    • Servicequalität
      4.8 / 5
    • Freundlichkeit
      4.9 / 5
    • Infos und Tipps zur Reise
      4.5 / 5
    • Erreichbarkeit
      4.8 / 5
      • Wolfgang
      • Age group: 60-65
      • Traveled as Pair
      "Die gesamte Abwicklung lief reibungslos." continue reading...
      • Hermann Josef
      • Traveled as Pair
      "Schon im Februar hatten wir unseren Tischzeitwunsch bekannt gegeben. Hätten sie zu diesem Zeitpunkt schon die Reederei informieren können. Wir vermuten, das dies erst viel später erfolgte und wir in der "offenen Sitzung" gelandet sind Es war deshalb schwierig, einen annehmbaren Platz zu bekommen." continue reading...
      • Anke
      • Age group: 45-50
      • Traveled as Pair
      "wie immer perfekt!" continue reading...
      • Dominique
      • Traveled as Single
      "Auch nach einigem Hin und Her Alles gut gemeistert, das ganze Team war sehr nett, hilfreich und kompetent. Kleiner Wermutstropfen: Beim Transfer zum Schiff stand ich nicht auf der Liste,wurde aber trotzdem mitgenommen. Hilfreich wäre es zudem gewesen, wenn die Reederei vorher den genauen Treffpunkt im Flughafen Shipol angeben hätte. " continue reading...
      • Thomas
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Wie immer ausgezeichnete Betreuung durch das gesamte Team." continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen