MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Landausflüge NCL - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Häberlein
am 14.09.2021 19:08
Landausflüge NCL

Hallo zusammen, wir waren schon oft mit verschiedenen Reedereien unterwegs, haben aber zu 99 % unser Ausflüge an Land selbst organisiert um individuell das machen zu können was uns gefällt. Haben aber im. Er mal einen Blick in das Ausflugsprigramm geworfen. Aktuell planen wir eine Reise mit NCL Norwegian mit 4 Häfen in Italien. Da aktuell keine eigenständige Landgänge in Italien möglich sind (von den italienischen Behörden nicht erlaubt) haben wir uns mit den angebotenen geführten Ausflügen von NCL beschäftigt und haben bei den Preisen beinahe einen Herzinfarkt bekommen. Total überteuert!!!!!
Z. B. Die hop on hop off Tour in Neapel wird von Norwegian für 48,27 Euro angeboten. Direkt kostet ein Ticket 23 Euro, aktuell werden die offiziellen Ticket sogar für 20,70 Euro angeboten.
Auf Nachfrage bei NCL warum die Preise so überteuert sind bzw. womit sie einen über 100% Zuschlag begründen (außer Ticketübergabe keine Leistung) wurde nur unbefriedigend bzw. mit Ausreden wie "tagesaktuelle Preise" begründet.
Ich finde es eine absolute Unverschämtheit! Keine Ahnung ob die Preise schon immer so überteuert waren. Sie sind wesentlich teurer als bei Mitbewerbern und da frag ich mich warum? Meiner Meinung nach wird vor allem die aktuelle Situation dass man in Italien Ausflüge über die Reederei buchen muss um an Land zu kommen ausgenutzt.
Da bringen auch die evtl. 50 $ Ausflugszuschluss nichts und wurden scheinbar schon in der Kalkulation berücksichtigt.
Wir werden auf jeden Fall nicht auf die Preise eingehen und uns lieber ein paar Getränke im Rahmen des Getränkepaketes genehmigen und hoffen dass es viele so machen und somit die teuren Ausflugspreise boykottieren.
Ich wollte hier einfach auf dieses Thema mit unseren Erfahrungen aufmerksam machen.
Hafenratte
am 15.09.2021 17:19
Ist überall so

Grüße von der AIDA Seaside aus Olbia / Sardinien. 100% Aufschlag ist die Regel bei allen Gesellschaften. Wenn nicht sogar mehr. Außer in Corona-Zeiten. Ist aber vorbei als es ein Ausflugspaket 4 Ausflüge für 100 Euro gab. Zum Beispiel bei Costa.
Italien lässt nicht alleine runter und die Grundpreise sind äußerst günstig. Also man kann den Gesellschaften nichtb verübeln, dass sie Geld verdienen wollen und wieder dringend müssen. Dafür hat man Qualität und Sicherheit.
Heute 4 Stunden Ausflug Costa Smeralda: 49 Euro. Gestern Ganztagesausflug Pisa/Florenz 124 Euro. Ganztagesausflug Capri: 149 Euro.
Ja das summiert sich. Es gibt Leute auf dem Schiff, die machen gar keine Ausflüge. Und hoffentlich ist das meine letzte Kreuzfahrt mit geführten Ausflügen. Bin der Herdentreiberei leid. Die Ausflüge waren aber schön.
StiflersMom
am 24.09.2021 10:41
Leider normal

Wenn ihr schon so viele Kreuzfahrten gemacht habt wisst ihr ja, dass die Schiffs-Ausflüge immer teurer sind als Selbstorganisierte.
Somit theoretisch eigentlich alles gesagt und selbst beantwortet.

Die "angebliche" italienische Regelung spielt der Reederei natürlich schön in die Karten.

Und auf amerikanischen Schiffen ist immer alles teurer als auf Europäischen. Z.b. ein Glas gezapftes Bier für schlappe 9 USD 20%. (NCL Getaway, 13. September 2021) - weil's die Amis halt bezahlen, oder eh Pakete haben.
Daher gibt es Getränke- und Ausflugs-Pakete, die ja zumindest derzeit gottseidank meist in der Buchung enthalten sind (im Rahmen Free at Sea bei NCL).
Auf alle Fälle sollte man sich auf Ami-Schiffen den deutlichen teureren Nebenkosten bewusst sein (oder das für sich passende Paket wählen).

Wir kommen gerade von der Getaway Italien/Kroatien/Griechenland - wenn noch Fragen sind gerne hier melden.
NOMI
am 02.10.2021 17:51
Landausflüge NCL

@StiflersMom
Wir sind in 2 Wochen auf der Getaway und haben viele Fragen:
Kommt man außer in Italien überall selbstorganisiert von Bord?
Wird man oft getestet?
Gibt es Entertainment an Bord?
Büfettrestaurant mit Selbstbedienung?
Gibt es Getränke an der Bar oder nur am Tisch?
Muss man für Restaurantbuchungen lange anstehen (wir essen gern früh am Abend)?
Wir sind gespannt auf die Antworten und wünschen ein schönes Wochenende!!
Norbert
am 05.10.2021 12:17
Landausflüge

Landausflüge sind immer teuer. Wir waren vor zwei Wochen unterwegs auf der Silver Moon. Wir haben zwei mal ein Taxi genommen, jeweils für eine Stunde. Das ist viel billiger als ein Landausflug bei der Reederei zu buchen.
StiflersMom
am 20.10.2021 17:16
Sorry

@NOMI: Sorry, da war ich wohl zu spät, oder Dein Beitrag wurde hier zu spät freigeschaltet ?! Auch wenn die Reise schon wieder paar Wochen her ist und sich Dinge geändert haben können, hier die Antworten auf Deine Fragen. Vielelicht ja auch für andere interessant:

Kommt man außer in Italien überall selbstorganisiert von Bord?
=> Kroatien und Griechenland bei uns: JA.
In Italien (Neapel) mussten wir eine Schiffstour buchen, konnten uns dann aber in Sorrento 2h lang und Pompeij innerhalb der Ruinen frei bewegen und shoppen etc..

Wird man oft getestet?
=> Am Hafen vor der Einschiffung und 1-2 Tage vor Ende der Reise ein Schnelltest

Gibt es Entertainment an Bord?
=> Ja. Shows, Theater, Karaoke, "Musik und Tanz" am hinteren Pooldeck, Karaoke etc. Nur der Nachtclub war zu - bzw. war nie jemand drin.

Büfettrestaurant mit Selbstbedienung?
=> Nein, man bekommt alles gereicht.
Gibt es Getränke an der Bar oder nur am Tisch?
Sowohl als auch. Man darf nur nicht an den Bars sitzen, die Barhocker waren überall gesperrt (innen wie außen). Aber bestellen darf man

Muss man für Restaurantbuchungen lange anstehen (wir essen gern früh am Abend)?
=> Kommt drauf wie groß die eigene Gruppe ist. Zu Zweit nie ein Problem - es war nirgends voll da das SChiff nur zu ca. 50% besetzt war. Die Spezialitätenrestaurants sollte man vorbuchen und waren vor allem an Seetagen nicht immer kurzfristig verfügbar.

 
zurück

  • JetFleet