Cookie Accept
Our website uses cookies

This website uses own cookies and third party cookies to guarantee you the best possible browsing experience and to send individual advertising messages. Data protection.

OK
MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (Mon-Fri 9-18, Sat 10-16 )
Foreign countries: +49 6024 6718 0
//www3.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Reviews of our customers regarding the ship Queen Victoria

Queen Victoria
zu den Reisen mit der Queen Victoria

Overall rating

87 %
4.3 / 5 (36)

Rating of the categories

  • 4.1/ 5Travel route
  • 4.6/ 5Ship
  • 4.4/ 5Cabin
  • 4.4/ 5Restaurant / food
  • 4.1/ 5Entertainment / Sports / Wellness
  • 4.5/ 5Service on board

Customer reviews:

    • Ihre Reiseroute
      4.3 / 5
    • Landausflüge
      3.4 / 5
    • Wetter
      4.3 / 5
      • Andreas
      • Age group: 45-50
      • Traveled as Pair
      "Es war eine Kurzkreuzfahrt durch den Ärmelkanal, daher Ist die Route selbst uninteressant" continue reading...
      • Torsten
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "Es handelte sich bei der Reise um eine "Kleine Auszeit": Drei Nächte mit der Queen Victoria von Kiel über Göteborg nach Southampton, von wo aus wir in Eigenregie noch fünf Tage London angehängt hatten. Fazit: Richtiges Kreuzfahrtfeeling wollte aufgrund der Kürze der Zeit nicht recht aufkommen. Den einzigen Stop in Göteborg haben wir genutzt, um die Stadt bei 32 °C auf eigene Faust zu erkunden. Leider hatte das Schiff an einem 12 km von der Stadt entfernt gelegenen Terminal angelegt, so dass ein 20minütiger (wenn auch kostenloser) Bustransfer pro Strecke erforderlich war." continue reading...
      • Sandra
      • Traveled as Family
      "Wir hatten vor den letzten Tag in London zu verbringen, aber in dem Bus alle Leute wollten nach Stonehenge, so wir haben London nicht gemacht, was war wichtiger für uns. " continue reading...
      • Johann
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Die Reiseroute entsprach der klassischen Ostsee Reiseroute. Wir waren von einigen Städten wie Tallinn bzw. Kopenhagen sehr angetan. Einzig was uns abgegangen ist war das Anlaufen der Stadt Stockholm. Stockholm hätten wir gegenüber Visby den Vorrang gegeben. Dennoch waren wir auch von Visby positiv überrascht. Alles in allem hat die Route dennoch gut gepasst. Das Wetter war bis auf Hamburg traumhaft. Von 14 Tagen hatten wir 12 Tage Sonnenschein. Die Landausflüge haben wir fürTallinn und St. Petersburg über"meine Landausflüge gebucht. Da waren wir sehr zufrieden - vom Abholen, der Führung bis hin zur Rückreise zum Schiff. Das einzige was man bedenken muss: wenn man die Landausflüge nicht über das Schiff bucht(wie in unserem Fall) und es kommt. z.B. zu einem Stau, dann wartet das Schiff nicht. Das muss einem bewusst sein. " continue reading...
      • Brigitta
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "Die Reiseroute war sehr schön. die Anfahrthäfen gut. Sehr gut, die kostenlosen Shuttlebusse ins Zentrum. Sehr, sehr ärgerlich, dass es im Vorfeld, und auch nicht zwei Tage vorher, Informationen gab über die An- und Ablegezeiten des Schiffes. Ein Tipp , im Internet sich bei Cruise mapper erkundigen, dort sind alle An- und Ablegezeiten registiert. Wir haben zwei Landausflüge über Cunard gemacht, leider nur auf englisch., aber sehr gut organisiert und vielseitig.. Ansonsten privat im Internet organisiert, geht auch problemlos ohne genaue Anlegezeiten, Wir hatten Glück und sonniges, trockenes Wetter in Island " continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Zustand des Schiffes
      4.5 / 5
    • Sauberkeit
      4.7 / 5
    • Das Schiff allgemein
      4.2 / 5
      • Torsten
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "Nach drei Reisen mit der Queen Mary 2 war dies die erste Reise mit einer anderen Queen. Wenig überraschend sind die Schiffe von der Ausstattung, dem Service und den Abläufen her ähnlich. Der allgemeine Standard war gut." continue reading...
      • Johann
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Die Queen Victoria ist ein wunderschönes Schiff mit vielen schönen Restaurants und Bars. Sie erinnert an die Zeiten der Titanic mit ihrem wunderschönen Treppenabgang, wo Musiker auch noch heute für ein ruhiges und entspanntes Ambiente sorgen. Die Queens generell erinnern an diese besonderen Zeiten der klassischen Ocean-Liner. Mit 1900 Passagieren und über 900 Besatzungsmitglieder kommt man vor allem auch in den Genuss von großem Service. Natürlich muss erwähnt werden, dass dieses Schiff eher nicht für Familien gedacht ist - obwohl es Kinderspielräume etc. gibt. Wenn man ein Partyschiff sucht ist die Queen Victoria sicher nicht die erste Wahl. Für Menschen die Ruhe suchen und Wert auf einen Touch klassischer Seefahrt legen ist sie eine sehr gute Wahl." continue reading...
      • Brigitta
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "Das Schiff ist eine imposante Erscheinung, aber die Innenausstattung sehr altmodisch und dunkel gehalten. Prunkstück und wunderschön ist der Ballroom. Die öffentlichen Toiletten waren zahlreich und sehr sauber, wie der Rest des Schiffes." continue reading...
      • Inga
      • Age group: 60-65
      • Traveled as Family
      "In verschiedenen Bereichen bedarf das Schiff einer Renovierung (Britannia Restaurant, Fluren vor den Kabinen)" continue reading...
      • Stefan
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Family
      "Kein ganz junges Schiff mehr. Wenn man sucht, findet man (trotz gemachter Renovation) den einen oder anderen kleinen Mangel. Insgesamt gut bis sehr gut. Aber vor allem ein schönes Schiff mit recht viel Platz." continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Kabinenausstattung
      4.4 / 5
    • Platzangebot
      4.1 / 5
    • Sauberkeit
      4.5 / 5
    • Kabinenpersonal
      4.5 / 5
    • Die Kabine allgemein
      4.4 / 5
      • Torsten
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "Hatten bereits vor anderthalb Jahren gebucht und leider eine Innenkabine genommen. Inzwischen hat sich aber auf anderen Reisen seither gezeigt, dass diese nicht mehr unseren Ansprüchen an Komfort, Raumbedarf und - vor allem - Licht genügt. Da man sich tagsüber nicht in der dunklen Kabine aufhalten kann und so stets auf die öffentlichen Räume des Schiffes angewiesen ist, hat sich die Wahl einer Innenkabine als falsche Entscheidung erwiesen - man kann sich schließlich nicht einen ganzen Seetag über in der Bibliothek aufhalten (und draußen auf der Nordsee war es zu windig)." continue reading...
      • Johann
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Da hat wirklich alles gepasst. Unser Balkonkabine hatte eine schöne Größe, der Cabin-Steward war äußerst zuvorkommend. Zwei mal am Tag wurden die Betten gemacht und zusammengeräumt (nach dem Frühstück und vor dem Schlafengehen). Das Personal war freundlich und bemüht. In den Kästen gab es genug Raum für unsere Kleider. " continue reading...
      • Brigitta
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "Wir hatten eine Balkonkabine auf Deck 6 und sie war doch recht klein, aber trotzdem ausreichend. Es fehlten noch ein paar Ablagemöglichkeiten. Die Ausstattung war auch sehr altmodisch in beige/braun, aber gut gepflegt. Das Bett war sehr gemütlich mit vielen Kissen und sehr guter Bettwäsche, die oft gewechselt wurde.. Einfach klasse war der Wasserkocher , Tassen, löslicher Kaffee, Tee , Plätzchen etc. was immer aufgefüllt wurden ist. Sehr klein war das Bad mit wenig Ablagemöglichkeiten, sehr kleiner, dunkler Duschkabine mit Vorhang und leider ein feststehender Brausekopf. Alles war immer picobello sauber. Praktisch die Bademäntel und Badeschlappen. Unser Rromboy Dennes war sehr feundlich, hilfsbereit und bienenfleißig. Vielen lieben Dank nochmal. Wir haben uns sehr wohlgefühlt." continue reading...
      • Inga
      • Age group: 60-65
      • Traveled as Family
      " Wir sind mit drei Personen gereist. Wenn das dritte Bett ausgeklappt wurde, war der Zugang zum Balkon blockiert. Etwas mehr Platz wäre wünschenswert. Das Kabinenpersonal (Chris) war sehr zuvorkommend und erfüllte uns alle Wünsche umgehend. " continue reading...
      • Stefan
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Family
      "Angenehme Kabine, von der Konzeption und der Platzausnutzung (Stauraum) her aber bei weitem nicht bestmöglich. Weniger überzeugen konnte das Housekeeping in der Kabine, z.B. stehengelassenes Geschirr. " continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Speisen und Getränke
      4.2 / 5
    • Angebotsvielfalt
      4.3 / 5
    • Personal
      4.6 / 5
      • Torsten
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "Im Vergleich zur Queen Mary 2 und dem von Cunard erwarteten und bisher gewohnten Standard war das Essen enttäuschend (und wurde außerdem oft schon fast kalt serviert). Die Getränkeauswahl war gut, aber zu teuer. Der Service war insgesamt unengagiert bis wenig interessiert. " continue reading...
      • Johann
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Am Abend besuchten wir immer das A-la-carte Restaurant. Es gab immer abwechslungsreiches Essen wo man sich am Nachmittag schon erkundigen konnte was man am Abend auf den Teller serviert bekommt. Jeden Abend konnte man jeweils zwischen 6 Vorspeisen, Hauptspeisen und Nachspeisen wählen. Das Service was äußerst zuvorkommend. Das Essen war einfach nur Lecker. 5 Sterne für das A-la-Carte Restaurant. Gefrühstückt haben wir im Buffet Restaurant. Hier findet man einfach auch alles was das Herz begehrt. Schön ist es auf der Queen Victoria wo man am Lido-Deck auf überdachten Tischen im Freien essen kann. Das hat uns besonders gut gefallen zumal das Wetter ausgezeichnet war. " continue reading...
      • Brigitta
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "Das Essen war sehr gut in der Qualität, uns hat es hervorragend geschmeckt. Im Buffet Restaurant vermisste ich kurz gebratenes Fleisch und es wiederholte sich oft, ansonsten war die Auswahl gut. Die Getränkepreise waren verhältnismäßig hoch bis sehr teuer, im Vergleich zu anderen Schiffen." continue reading...
      • Stefan
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Family
      "Wir wurden an den Abenden im Britannia-Restaurant ausgezeichnet bedient, unaufgeregt und dennoch schnell und aufmerksam. Frühstück und Mittag im Britannia wechselhaft an unterschiedlichen Tischen und mit unterschiedlichen Mitarbeitern. Die Qualität, Zubereitung und Aufmachung der Speisen im Britannia war o.k., aber keinesfalls herausragend; da hätten wir etwas mehr erwartet. Lido-Restaurant fällt gegenüber dem bedienten Britannia-Restaurant kaum ab, was man nun positiv in Bezug auf das Lido oder etwas enttäuschend in Bezug auf das Britannia bewerten kann. " continue reading...
      • Hildegard
      • Traveled as Pair
      "ausgezeichnete auswahl der speisen und sehr gut präsentiert" continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Showprogramm
      4.1 / 5
    • Poolbereich
      4.2 / 5
    • Sportangebote
      3.9 / 5
    • Wellnessangebote
      4.5 / 5
    • Angebotsvielfalt allgemein
      3.9 / 5
    • Unterhaltung- und Sportangebot allgemein
      4.0 / 5
      • Torsten
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "Von den drei in unsere Reise gefallenen Shows war nur eine akzeptabel, die anderen beiden (eine Comedyshow und eine Revival-Band) wendeten sich in erster Linie an ein englischsprachiges Publikum. Der kleine Poolbereich war an den heißen Sommertagen verständlicherweise heillos überfüllt. Die an dem Seetag genutzte Bibliothek war sehr gut sortiert (auch Bücher in deutscher Sprache) und ein angenehmer Aufenthaltsort. " continue reading...
      • Sandra
      • Traveled as Family
      "Es war gar nichts gut, dass nein Sohn Bein Tischtennis oder Paddeltennis nicht teilnehmen dürfte!" continue reading...
      • Johann
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Die Shows waren ab Abend sehr vielseitig. Von Auftritten ehemaliger britischer Topsänger (z. B. 10cc Sänger Mick Wison) bis hin zu Musicals und diversen Shows konnte man sich wirklich nicht beklagen.Darüber hinaus gab es klassische Konzerte, Jazz im Lions Pub - da hat denke ich jeder etwas gefunden. Der Poolbereich am Heck hat uns besonders gut gefallen. Das Pool ist nicht gerade groß - für eine Abkühlung reicht es allemal. Was an der Queen Victoria schön ist sind die Bali-Betten und die Couch ähnlichen Liegebereiche. Darüber hinaus gibt es die klassischen Liegen. Das Sportangebot ist ok. Ich nutze häufig Deck 3 um zu joggen. Das hat gut funktioniert. Man sollte nur entgegen der üblichen Gehrichtung laufen, damit die "Spaziergänger" rechtzeitig ausweichen können. Das Fitnesscenter ist wirklich in Ordnung. Auch der kostenlose Zugang zur Sauna (jeweils eine Sauna in der Männer und Frauen Umkleidekabine) hatte ich genossen. Wir hatten uns kein Ticket für den Spa Bereich gegönnt, da wie schon gesagt, eine Sauna für alle da war. Deshalb kann ich über den Spa Bereich der angeblich sehr schön sein soll wenig sagen. " continue reading...
      • Brigitta
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "Es war einer der besten Showtruppe, die wir jemals im Theater gesehen haben Die Shows waren alle sehr gut. Die Gastkünstler waren auch alle sehr gut. Die Commedians haben wir uns nicht angetan, da man perfekt englisch sprechen muss, um die Witze zu verstehen. Das Orchester im Ballroom hat uns diesmal nicht gefallen, sie spielten immerr die gleichen Stücke, jeden Abend. An einem Abend spielten das Theaterorchester und das Ballroomorchester zusammnen Bigband Sound. Das war klasse. Die Partyband im Yacht Club war auch sehr gut, spielten aber leider auch immer die gleichen Stücke.. " continue reading...
      • Inga
      • Age group: 60-65
      • Traveled as Family
      " Das Angebot entsprach dem Klientel an Bord." continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Rezeption
      4.5 / 5
    • Check-In/Check-Out
      4.4 / 5
    • Servcie an Bord
      4.2 / 5
      • Torsten
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "Die Einschiffung war - gerade im Hinblick auf die Kürze der Reise - nervig und langwierig (und außerdem fehlerbehaftet: vertauschte Fotos auf den Bordkarten). Ähnliches gilt für die Seenotrettungsübung sowie das Prozedere bei der Passrückgabe. Bei der Ausschiffung ebenfalls stundenlanges Warten vom Zeitpunkt der Räumung der Kabine bis zum Verlassen des Schiffes. Auch in Southampton legte die Queen Victoria an einem abgelegenen Kai (Berth 106) an. " continue reading...
      • Johann
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Hier hat im großen und ganzen alles sehr gut gepasst. Es gab sogar eine eigenen, deutschsprachigen Tisch gegenüber der Purser's Desk. Der Check-In/Check-Out hat wirklich bestens funktioniert. " continue reading...
      • Brigitta
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "1 Anker Abzug, da man uns bezüglich der Liegezeiten angeblich keine Auskunft geben konnte." continue reading...
      • Inga
      • Age group: 60-65
      • Traveled as Family
      " Beim Check in mussten wir einige Zeit warten. Es gab nur drei SchALTER an denen die Bordkarten ausgegeben wurden. " continue reading...
      • Stefan
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Family
      "Lange Warteschlangen in Kiel, ungünstige Durchmischung von VIP- und Standard-Check-In an denselben Schaltern. Schnelle, zuvorkommende Problemlösung an der Schiffsrezeption. Problemloses Check-Out (mit Ausnahme der langen Warteschlangen für die UK Immigration Control an Bord). " continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Abwicklung Ihrer Buchung
      4.8 / 5
    • Servicequalität
      4.8 / 5
    • Freundlichkeit
      4.8 / 5
    • Infos und Tipps zur Reise
      4.3 / 5
    • Erreichbarkeit
      4.8 / 5
      • Andreas
      • Age group: 45-50
      • Traveled as Pair
      "alle Mitarbeiter waren gleichermaßen hilfsbereit und kompetent" continue reading...
      • Torsten
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "Professionelle Abwicklung, gute Erreichbarkeit, schnelle Beantwortung von Fragen (z. B. zur Meilengutschrift)." continue reading...
      • Johann
      • Age group: 50-55
      • Traveled as Pair
      "Wir waren mit der ganzen Abwicklung und der Erreichbarkeit sehr zufrieden. Jennifer Kaufmann war äußerst freundlich und hat uns sehr gut beraten. Wir würden wieder über Kreuzfahrten.de buchen. " continue reading...
      • Brigitta
      • Age group: 55-60
      • Traveled as Pair
      "Den Tipp mit den Liegezeiten bei Cruise mapper hätte man uns auch geben können.( wir hatten nochmals angefragt , bezüglich der Liegezeiten ) Wir möchten uns ganz herzlich bei Frau Shnayder bedanken. Am Samstagabend um 21.30 bekamen wir eine SMS von Eurowings mit der Flugstornierung.( für Sonntag 11..55 ) Frau Shnayder hat uns beruhigt und innerhalb von 45 Minuten einen Ersatzflug besorgt. Es hat alles wunderbar funktioniert. Vielen Dank nochmal für diesen hervorragenden Service . Die Erreichbarket und Rückmeldung bei Ihnen ist ist fantastisch. Wir werden Sie weiterempfehlen." continue reading...
      • Inga
      • Age group: 60-65
      • Traveled as Family
      " Es war für mich etwas irritierend, dass uns für die Flüge anfänglich nicht so wie wir es uns gewünscht hatten, Premium Economy Plätze angeboten wurden, sondern normal Economy. Erst auf meine Nachfrage hin wurde meine Wünsche die schon ein halbes Jahr bekannt waren erfüllt ." continue reading...
    • Alle Kommentare anzeigen