Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Havila Voyages: Auf unvergesslichen Kreuzfahrten den Küstenzauber Norwegens erleben


Ob Gletscher, Fjorde und Polarlichter: Havila Voyages weiht Sie in die Geheimnisse Norwegens ein. Mit dem Experten für Küstenkreuzfahrten, das 70 Jahre Know-how mitbringt, erleben Sie eine unvergessliche Traumreise in den rauen Norden. Auf den Spuren der Wikinger erfahren Sie mit der nachhaltig ausgestatteten Flotte unberührte Natur mit all Ihren Sinnen. Nehmen Sie an Bord der bald insgesamt vier Schiffe einen tiefen Atemzug der klaren, frischen Luft und blicken Sie zeitgleich auf das Meer und die faszinierende Fjordlandschaft direkt vor Ihnen.  

Zur Flotte zählen aktuell zwei (ab 2022 dann vier baugleiche Meereskreuzer) Expeditionskreuzfahrtschiffe mit geringer Passagierkapazität: die Havila Capella und Havilla Castor. 640 Gäste in 179 Kabinen und 8 Kategorien finden auf den beiden 124 Meter langen Schwesterschiffen Platz. Wie wohnen Sie? Klassisch nordisches Design
Der Clou der Flotte, was sie so unglaublich einmalig macht? Havilegt Voyages legt hohen Wert auf nachhaltige Technik und sauberes Reisen. Die Antriebskombination aus weltweit größter verbauter Batterie und Flüssiggas (LNG) sorgt für rund vier Stunden langes emissionsfreies und vor allem geräuschloses fahren. Doch darauf allein will sich Havila Voyages nicht ausruhen. Das selbsternannte Ziel: Zukünftig soll die Havila-Flotte das Meer vollständig emissionsfrei befahren.

Alle Schiffe, Routen und Preise.

Filter
Filter
Havila Voyages
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.
Unsere Steuerräder
Es gibt keine weltweit gültigen Kriterien, nach denen Kreuzfahrt Schiffe bewertet werden. Unsere Bewertungen setzen sich zusammen aus den Meinungen unserer Kunden, Empfehlungen der Reedereien und subjektiven Einschätzungen unserer Kreuzfahrt Spezialisten – schließlich kennt unser Team viele Schiffe persönlich!
  • Baujahr
    2020
  • Passagiere
    640
  • Schiffslänge
    124,1
  • Tonnage
    15.776 BRT
  • Decks
    9
 
Schiff Baujahr/Renovierung
Havila Capella 2020
Schiff Passagiere
Havila Capella 640
Schiff Geschwindigkeit
Havila Capella 15,5 Knoten

Gesamtbewertung der Kreuzfahrtschiffe

3.6 / 5 (3)

Bewertung der Schiffe

Datum Kabine Alter Bewertung Fazit Weiterempfehlung
14.03.2024 suite 30-35
Eine Fahrt zum Natur ... weiterlesen... Ja
23.02.2024 aussen
Lieber kleines Kreuzfahrtschiff mit ... weiterlesen... Ja
19.08.2022 innen 65-70
nicht noch ... weiterlesen... Nein

Havila Voyages - auf der klassischen Postschiff-Route unterwegs

Die Schiffe der modernen Reederei Havila Voyages versprechen einen Reisetraum, der über Wasser entlang der zahlreichen Fjorde Norwegens führt, vorbei an kleinen Häfen, die den Charme des hohen Nordens versprühen. Neben den schönsten Ausblicken auf die atemberaubende Landschaft genießen Sie köstliches Essen, frisch zubereitet, traditionell und regional.

Erleben Sie magische Nordlichter über schroffen Felsen auf einer Postschiffreise, die nicht nur faszinierend ist, sondern auch nachhaltig: Die Schiffe der Flotte von Havila Voyages fahren dank ihrer weltweit größten Batterien bis zu vier Stunden emissionsfrei. Ein energieeffizientes Design sowie das verwendete Erdgas, das den CO2-Ausstoß um 25 Prozent senkt, tun ihr Übriges. Dank cleverer Bordtechnik lässt sich darüber hinaus überschüssige Wärme (zum Beispiel aus dem Kühlwasser) zurückgewinnen und Energie einsparen.

Grünes Design: Alle Havila Voyages Schiffe sind mit einem energieeffizientem Rumpf gestaltet, dieser erlaubt einen geringeren Treibstoffverbrauch und damit geringere Emissionen.

Mit einem modernen Postschiff unterwegs

Die legendäre Postschifflinie steuert viele Orte zwischen Bergen und Kirkenes entlang der norwegischen Küste an und galt etwa 100 Jahre lang als wichtigste Verbindung für den Post- und Frachtverkehr. Nach der Einstellung des Postverkehrs in den 1980er Jahren wurden die Postschiffe zunehmend für Kreuzfahrten eingesetzt und erfreuten sich schnell großer Beliebtheit; ab 2006 hatte Hurtigruten das Monopol auf dieser Strecke.

Nach einer Ausschreibung des norwegischen Staates im Jahr 2021 soll nun die neue Reederei Havila Kystruten einen Teil dieser Fahrten übernehmen. Zum Einsatz kommen ab 2022 die beiden ersten Schiffe der Reederei, die Havila Capella sowie die Havila Castor. Zwei weitere Postschiffe folgen, die Havila Polaris und die Havila Pollux.

Die Schönheit der norwegischen Fjorde entdecken

Mögliche Touren mit einem Postschiff der Reederei Havila Voyages orientieren sich an der klassischen Reiseroute der norwegischen Postschiffe. So gelangen Sie beispielsweise mit nur einer Übernachtung an Bord von Kirkenes nach Tromsø. Oder Sie starten in Kirkenes, steuern gemütlich alle möglichen Häfen an, bis Sie am fünften Tag in Bergen an Land gehen. Gefällt es Ihnen an Bord so gut, dass Sie noch etwas länger bleiben möchten, fahren Sie auf einer Rundreise von Bergen aus die gesamte Küste Norwegens entlang bis Kirkenes, bleiben an Bord und fahren nach Bergen zurück. Diese Kreuzfahrt dauert dann insgesamt 11 Tage.

Die Flotte von Havila Voyages

Die ersten beiden Schiffe, Baujahr 2021, sind für kleinere Reisegruppen bis zu 640 Passagiere konzipiert. Insgesamt 179 Kabinen gibt es an Bord, 18 davon sind rollstuhlgerecht. Von den neun Decks sind insgesamt sechs den Gästen zugänglich. Bordsprachen sind Deutsch, Englisch und Norwegisch; die Währung an Bord ist die norwegische Krone.

Die beiden Postschiffe Havila Capella und Havila Castor sind baugleich und überzeugen somit mit der gleichen Ausstattung.

Kabinen und Suiten an Bord der Havila Capella und der Havila Castor

Die Auswahl an Kabinen ist recht groß: Für den schmaleren Geldbeutel gibt es die gemütlichen Innenkabinen mit einer Größe von 10 bis 15 Quadratmetern. Mit 15 bis 20 Quadratmetern sind die Außenkabinen etwas geräumiger, Außenkabinen mit Balkon bieten mit dem geräumigen Balkon sogar insgesamt 30 Quadratmeter Platz. Alle Kabinen sind für zwei bis zu vier Personen geeignet.

Noch etwas mehr Luxus erwartet Sie in einer Junior Suite mit Balkon für vier Personen. Eine Steigerung bietet die Lighthouse Suite, die nur für zwei Personen gedacht ist und auf 45 Quadratmetern ein separates Schlafzimmer bietet.

Kulinarik - authentisch und frisch

Auf Ihrer Küstenkreuzfahrt speisen Sie in einem der beiden Restaurants: dem Havrand Restaurant, das bereits im Reisepreis inkludiert ist, oder Sie genießen am Abend ein Fünf-Gänge-Menü gegen einen Aufpreis im Seafood-Restaurant Hildring Fine Dining. Circa alle drei Tage ändert sich dort die Speisekarte, deren Gerichte vom jeweiligen Reisegebiet bestimmt werden.

Kleinere Snacks bekommen Sie auf Deck 6 im Havly Café, zudem finden Sie auf Deck 9, dem Panoramadeck, die Panorama Bar sowie die Havblikk Lounge.

Sport, Spa und Entertainment - die Postschiffe von Havila Voyages werden allen Ansprüchen gerecht

Auf Ihrer Reise mit dem Postschiff kommen auch Bewegung und Wellness nicht zu kurz. Auf Deck 8 können Sie sich beispielsweise in einem der zwei Whirlpools entspannen, ebenfalls eine Sauna regt zum Entspannen ein. Auf Deck 7, gleich neben dem Atrium, finden Sie zwei gut ausgestattete Fitnessräume, die einen wunderbaren Blick auf das eisige Meer gewähren.

Anders als auf Reisen mit einem der Hochsee-Megalinern finden Sie auf einer Postschiffreise kein großzügiges Unterhaltungsangebot. Auf einem Postschiff punktet die Natur: Betrachten Sie vom Außendeck die wunderbare Landschaft und die faszinierende Flora und Fauna dieser Gegend. Eine Kreuzfahrt auf einem Postschiff ist somit weniger für Partylöwen und Salon-Helden geeignet.
Welche Sprachen werden an Bord gesprochen?
Die angebotenen Bordsprachen sind je nach Reederei unterschiedlich. Neben den deutschen Reedereien AIDA, TUI Cruises und PHOENIX bieten auch Reedereien wie Costa und MSC deutschsprachige Ansprechpartner und Landausflüge. Die angebotenen Bordsprachen werden in der Regel in der Reiseausschreibung genannt. Außerdem besteht die Möglichkeit, nach einer gewünschten Bordsprache zu filtern.
Reisen Sie alleine? Mit der gesamten Familie? Bevorzugen Sie eher das große Abenteuer in der Natur oder möchten Sie so richtig gut unterhalten werden? Für jeden Topf gibt es den passenden Deckel – und genauso ist das auch mit den Kreuzfahrten: Die verschiedenen Reedereien zeigen neben einem unterschiedlichen Angebot an Routen auch ganz individuelle Ausrichtungen.
 
Sind Sie als Single unterwegs, wird Ihnen eine Einzelkabine wichtig sein. Nur wenige Reedereien bieten reine Einzelkabinen an, meist wird auf die alleine genutzte Doppelkabine ein Einzelkabinenaufschlag berechnet. Fündig werden Sie bei Norwegian Cruse Line, die Reederei bietet extra Singlekabinen an.  Angebote ohne Aufschlag finden Sie eventuell auch bei Hapag Lloyd Kreuzfahrten oder bei Royal Caribbean.
 
Ob Baby, Kleinkind oder Teen – auf einer Reise mit Kindern gelten andere Anforderungen als bei einer Tour alleine oder zu zweit. So möchten die Kleinen beschäftigt werden. Planen Sie einen Familienkreuzfahrt, sollten Sie darauf achten, dass es ein Unterhaltungsangebot für Kinder gibt. Als sehr kinderfreundlich gelten beispielsweise AIDA Cruises oder Costa Kreuzfahrten. Doch auch viele andere Reedereien haben sich ganz auf die kleinsten Gäste spezialisiert, hier lohnt sich eine individuelle Beratung durch kreuzfahrten.de
 
Und was das Unterhaltungsangebot und die Landausflüge betrifft, sind Kreuzfahrten so unterschiedlich, wie eine Reise nur sein kann. Verzichten Sie gerne auf ein 24-stündiges Entertainment, werden Sie sich sicher für ein anderes Schiff entscheiden, als derjenige, der eine Auswahl an großartigen Shows erwartet, möglichst mehrere am Tag. Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach dem passenden Schiff!
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Sepa Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Visa Master
Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media