Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Von Hamburg bis Böhmen: Malerische Landschaften & kulturelle Höhepunkte auf der Elbe-Flusskreuzfahrt 2024/25

Die Elbe-Flusskreuzfahrt entführt Sie auf eine Entdeckungsreise durch verschiedene und atemberaubende Regionen Europas. Beginnend im Norden, erleben Sie die maritime Pracht Hamburgs, bevor sich der Fluss durch die weitläufigen Ebenen Norddeutschlands schlängelt. In Mitteldeutschland verändert sich die Szenerie: Hier sind die Flussufer von sanften Hügeln und dichten Wäldern gesäumt, die eine historisch reiche Kulisse bieten.

Weiter südwärts erreichen Sie das Herz Europas, wo die Elbe die dramatischen Schluchten und Felsformationen der Sächsischen Schweiz durchquert. Schließlich mündet die Reise in den malerischen böhmischen Landschaften. Jede Region entlang des Flusses hat ihren einzigartigen Reiz, geprägt durch eine Mischung aus verschiedenen Landschaften, kulturellem Reichtum und historischer Bedeutung.


Inhaltsverzeichnis:

Flusskreuzfahrt Elbe: Diese kulturellen Höhepunkte erwarten Sie!

Dresden: Als kulturelles Herzstück der Elbe offenbart Dresden eine Fülle an Sehenswürdigkeiten. Die Frauenkirche, ein Symbol des barocken Wiederaufbaus, und die Semperoper, ein Meisterwerk der Architektur, stehen im Mittelpunkt. Ein Spaziergang entlang der Brühlschen Terrasse bietet einen herrlichen Blick auf den Fluss und die Altstadt, während das Grüne Gewölbe und die Gemäldegalerie Alte Meister Kunstliebhaber begeistern.

Magdeburg ist berühmt für seinen Dom St. Mauritius und Katharina, eines der ältesten gotischen Bauwerke in Deutschland. Die Grüne Zitadelle, ein farbenfrohes Gebäude des Künstlers Friedensreich Hundertwasser, präsentiert den Besuchern einen modernen Kontrast. Der Elbauenpark mit seinem Jahrtausendturm ist ein Muss für Naturliebhaber.

Wittenberg: Hier können Besucher auf den Spuren Martin Luthers wandeln. Die Schlosskirche, an deren Tür Luther seine Thesen angeschlagen haben soll, und Luthers Wohnhaus, jetzt ein Museum, sind zentrale Anlaufpunkte.

Charmante Städte und malerische Landschaften

Die malerischen Städte entlang der Elbe sind nicht nur Zeugen der deutschen Geschichte, sondern auch lebendige Zentren voller Kultur und Gastfreundschaft. Jeder Halt auf Ihrer Reise bietet ein neues Kapitel voller Entdeckungen, von den weiten Wasserwegen Hamburgs bis zu den verwinkelten Gassen Tangermündes. Machen Sie sich bereit für eine unvergessliche Reise, die die Schönheit und Vielfalt der Elbregion in all ihren Facetten zeigt.

Hamburg: Deutschlands Tor zur Welt beeindruckt mit seiner lebendigen Hafenatmosphäre. Die historische Speicherstadt und die moderne Hafencity sind einzigartige urbane Landschaften. Ein Besuch der Elbphilharmonie, sowohl eine architektonische Meisterleistung als auch kulturelles Zentrum, ist unvergesslich.

Lauenburg: Diese idyllische Kleinstadt bietet einen Einblick in die traditionelle norddeutsche Architektur mit ihren Fachwerkhäusern und engen Gassen. Die Elbe prägt das Stadtbild und lädt zu entspannten Spaziergängen am Ufer ein.

Tangermünde: Gelegen an der Elbe, besticht Tangermünde durch seine gut erhaltene mittelalterliche Burg und Stadtmauer. Die historische Altstadt mit ihren Kopfsteinpflasterstraßen und traditionellen Gebäuden ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit.

Kulinarische Entdeckungen während einer Flusskreuzfahrt auf der Elbe

Wer glaubt, deutsche Küche erreicht nur unerfahrene Gaumen, der irrt gewaltig. So beherbergt jede Region entlang des Flusses ihre eigenen kulinarischen Spezialitäten, die auch Herzen anspruchsvoller Feinschmecker höher schlagen lassen. Von frischem Fisch im Norden bis hin zu herzhaften Fleischgerichten im Süden – die Elbe-Flusskreuzfahrt ist ein Fest für alle Sinne.

In Hamburg, dem Tor zur Welt, beginnt die kulinarische Reise mit frischen Meeresfrüchten. Hier dürfen Sie sich nicht die klassischen Fischbrötchen entgehen lassen, eine Delikatesse, die in ihrer Einfachheit überzeugt. Für diejenigen, die etwas herzhafteres bevorzugen, bietet die norddeutsche Küche Labskaus, ein traditionelles Seemannsgericht. Ein kühles Alsterwasser, eine lokale Biermischung, rundet das Gaumenerlebnis ab.

Weiter flussaufwärts in Dresden verführt die sächsische Küche mit herzhaften und süßen Leckereien. Der sächsische Sauerbraten, mariniert und langsam gekocht, ist besonders für deftige Gaumen zu empfehlen. Zum Nachtisch darf die Dresdner Eierschecke, ein saftiger Käsekuchen, nicht fehlen. Diese Gerichte werden am besten mit einem Glas sächsischen Weins genossen, der die Aromen wunderbar ergänzt.

In den mitteldeutschen Städten wie Magdeburg und Wittenberg steht die deftige Küche im Vordergrund. Hier können Sie regionale Delikatessen wie Harzer Käse, Thüringer Rostbratwurst und herzhafte Eintöpfe genießen. Ein lokales Bier, das die herzhaften Aromen der Gerichte unterstreicht, ist hierbei oft die beste Getränkewah.l

Die Reise endet in den böhmischen Teilen der Elbe, wo die tschechische Küche mit ihren herzhaften Gulasch- und Knödelvarianten aufwartet. Svíčková, ein mariniertes Rinderbraten-Gericht, ist ein weiteres Highlight, das in dieser Region auf Sie wartet. Dazu passt ein tschechisches Pilsner oder ein Glas Moravischer Wein hervorragend.

Vielfältige Reisen entlang der Elbe sprechen verschiedene Zielgruppen an

Die Elbe-Flusskreuzfahrt spricht eine breit gefächerte Zielgruppe an, die sowohl aus kulturinteressierten Senioren als auch aus Familien und jüngeren Paaren besteht. Diese Vielfalt spiegelt sich in den zahlreichen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten entlang der Route wider.

Kultur- und Geschichtsbegeisterte: Für Reisende, die sich für Geschichte und Kultur interessieren, bietet jede Stadt entlang der Elbe eine Fülle von Museen, historischen Stätten und architektonischen Wunderwerken. Von den barocken Schönheiten Dresdens bis zu den mittelalterlichen Straßen Tangermündes – es gibt unzählige Möglichkeiten, in die europäische Geschichte einzutauchen.

Natur- und Landschaftsliebhaber: Die Elbe-Kreuzfahrt ist auch ideal für diejenigen, die die Schönheit der Natur schätzen. Die Fahrt führt durch verschiedene Landschaften – von den weitläufigen Ebenen Norddeutschlands bis hin zu den malerischen Bergen der Sächsischen Schweiz. Diese natürliche Vielfalt birgt zahlreiche Gelegenheiten für Fotografie, Vogelbeobachtung und entspannende Spaziergänge.

Kulinarische Entdecker: Die kulinarische Vielfalt entlang der Elbe spricht die Liebhaber der Gastronomie an. Jede Region hat ihre eigenen Spezialitäten, von sächsischen Weinen und böhmischen Delikatessen bis hin zu den frischen Fischgerichten Norddeutschlands. Diese Reise ist eine Chance, die Geschmacksvielfalt Mitteleuropas zu erleben.

Entspannungssuchende: Für Reisende, die dem Alltagsstress entfliehen möchten, bieten die Kreuzfahrtschiffe auf der Elbe eine entspannte und komfortable Umgebung. Mit luxuriösen Kabinen, Wellness-Angeboten und der Möglichkeit, einfach an Deck zu sitzen und die vorbeiziehende Landschaft zu genießen, ist Erholung garantiert.

Familien: Einige Reedereien haben spezielle Programme und Aktivitäten für Kinder und Jugendliche im Angebot, was die Elbe-Kreuzfahrten auch für Familien attraktiv macht. Diese Angebote sorgen dafür, dass Reisende aller Altersgruppen unterhalten und engagiert werden.

Reedereien: Vielfältige Anbieter von Elbe-Flusskreuzfahrten

Die Elbe-Flusskreuzfahrten werden von einer Vielzahl von Reedereien angeboten, die jeweils unterschiedliche Erlebnisse und Schwerpunkte setzen. Diese Vielfalt ermöglicht es Reisenden, genau die Kreuzfahrt zu wählen, die ihren individuellen Vorlieben und Interessen entspricht.

PLANTOURS Kreuzfahrten besitzt eine herzliche und gemütliche Atmosphäre und legt großen Wert auf kulturelle Reisen und Begegnungen. Die Schönheit der Elbe lernen die Gäste auf verschiedenen Routen kennen.

Der allseits beliebte Anbieter CroisiEurope schickt bereits seit über 45 Jahren seine Schiffsflotte auf die schönsten Ströme auf der ganzen Welt. Die Straßburger Reederei steht für hervorragenden Gastronomie, eine legere und gemütliche Atmosphäre sowie aufmerksamen Service.

Eine ordentliche Portion Luxus steuert VIVA Cruises bei, wenn die Reisenden mit der Flotte des Schweizer Anbieters auf Flussrundfahrten gehen.

In der Liste der Anbieter für Flusskreuzfahrten auf der Elbe darf ein Name nicht fehlen: Nicko Cruises. Die Top-Reederei für Rundreisen auf nationalen und internationalen Gewässern und Wasserstraßen punktet mit komfortablen Kabinen, fantastischen Restaurants und einem facettenreichen Ausflugsprogramm an Land.

Fazit von Flusskreuzfahrten auf der Elbe

Die Elbe-Flusskreuzfahrt führt durch einige der malerischsten und geschichtsträchtigsten Regionen Europas und bietet dabei eine Vielfalt an Erfahrungen, die jeden Reisenden bereichern. Die Fahrt entlang der Elbe ist wie das Blättern durch die Seiten eines lebendigen Geschichtsbuches, in dem jede Stadt ihre eigene faszinierende Geschichte erzählt. Von den majestätischen Sehenswürdigkeiten in Dresden bis zu den sehenswerten kleinen Städten wie Lauenburg und Tangermünde - jede Etappe der Reise offenbart ihre eigenen Höhepunkte und Entdeckungen. Die ruhige Elbe wirkt dabei sowohl entspannend als auch inspirierend.

Die kulinarische Reise entlang des Flusses ergänzt das Erlebnis, indem sie Reisenden erlaubt, die lokalen Geschmäcker und Spezialitäten jeder Region zu erkunden. Von frischen Fischgerichten in Hamburg bis hin zu den herzhaften böhmischen Delikatessen, die Elbe-Flusskreuzfahrt ist eine Gaumenreise durch die vielfältige Küche Mitteleuropas.

Insgesamt ist eine Kreuzfahrt auf der Elbe ein unvergessliches Erlebnis, das die Herzen von Kulturbegeisterten, Naturliebhabern und kulinarischen Entdeckern gleichermaßen erfreuen wird.

aktuell haben wir 2101 Routen im Angebot.
Aken, Aschendorf, Papenburg, Aussig, Bad Bevensen, Bad Bodenteich, Bad Essen, Bad Schandau, Berenbusch, Bergeshövede, Bergfriede, Bleckede, Bodenteich, Bramsche, Brandeis, Brandenburg, Braunschweig, Brunsbüttel, Bückeburg, Bülstringen, Burg, Burg Hirschstein, Calvörde, Ceske Kopisty, Datteln, Děčín, Dessau-Roßlau, Dömitz, Dommitzsch, Dörenthe, Dresden, Edesbüttel, Elster, Garbsen, Geesthacht, Glückstadt, Haldensleben, Hamburg, Hamburg-Bergedorf, Hannover, Hannover Nord, Hannover Vahrenwald, Hannover-Anderten, Haren, Herbrum, Hilter, Hitzacker (Elbe), Hodenhagen, Hohenwarthe, Hrensko, Jeddeloh, Kampe, Kleinzschachwitz, Königstein, Kralupy, Ladbergen, Lauenburg, Leitmeritz, Lingen, Lohnde, Loschwitz, Lovosice, Lübbecke, Lüneburg, Magdeburg, Meißen, Melnik, Meppen, Merschwitz, Minden, Mirejovice, Mölln, Mühlberg, Nedlitz, Neuenburg, Nymburk, Oldenburg, Oortkaten (Hamburg-Ochsenwerder), Osloß, Papenburg, Peine, Pente, Petershagen, Pillnitz, Pirna, Podiebrad, Pollhagen, Prag, Prag-Troja, Praskowitz (Prackovice nad Labem), Premnitz, Pretzsch, Raudnitz, Rendsburg, Riesa, Rodleben, Rothensee, Roudnice nad Labem, Roztoky, Rühen, Scharnebeck
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Sepa Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Visa Master
Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media