Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Nord-Ostsee-Kanal: von Menschen geschaffene Wasserstraße mit Charme

Der Nord-Ostsee-Kanal, auch bekannt als Kiel-Kanal, ist eine künstliche Wasserstraße in Norddeutschland, die die Nordsee mit der Ostsee verbindet. Er erstreckt sich über eine Länge von 98 Kilometern und verläuft zwischen den Städten Brunsbüttel an der Elbmündung und Kiel an der Ostsee. Der Kanal wurde 1895 eröffnet und ist eine wichtige Verkehrsader für den internationalen Handel. Er ermöglicht den Schiffsverkehr zwischen der Nordsee und der Ostsee, ohne dass die Schiffe um die dänische Halbinsel Jütland herumfahren müssen.

Tausende von Schiffen passieren den Kanal jedes Jahr, darunter Frachtschiffe, Tanker, Containerschiffe, Passagierschiffe und auch Kreuzfahrtschiffe. Als beliebtes Ziel für Touristen bietet der Kanal eine einzigartige Perspektive auf die Region und ihre Landschaft. Auf einer Kreuzfahrt passieren Sie die Schleusen und Brücken entlang der Strecke, genießen die Aussicht auf die vorbeiziehenden Ufer und sehen, wie der Kanal als Verkehrsader für Schiffe genutzt wird.



Inhaltsverzeichnis:



Naturerlebnis Nord-Ostsee-Kanal: Lernen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt die schönsten Ecken Deutschlands kennen!


Die Strecke führt durch verschiedene Gebiete, die sich ganz abwechslungsreich zeigen: Beispielsweise die ländlichen Regionen Schleswig-Holsteins, in denen durch saftig grüne Wiesen und Wälder Radwege entlang des Ufers von einem idyllischen Dorf ins nächste führen. Auch die Tierwelt entlang des Kanals ist durchaus bemerkenswert: Beobachten Sie auf Ihrer Reise Angler, wie sie - je nach Gebiet - Fische wie Aale, Brassen, Heringe, Karpfen oder Zander aus dem Wasser holen. Zudem bieten die verschiedenen Uferregionen einer Vielzahl von Wildtieren wie Vögeln, Rehen, Wildschweinen und Füchsen eine Heimat und mit etwas Glück können Sie im Küstenbereich sogar Robben entdecken. Vogelliebhaber kommen auf dieser Kreuzfahrt ganz besonders auf ihre Kosten: In den Naturschutzgebieten entlang des Kanals, beispielsweise dem Katinger Watt und dem Eidertal, können Sie Vögel wie Kraniche, Graureiher und Rohrdommeln beobachten.


Ausgiebiges Sightseeing mit Seereise verknüpfen: Ein Stadtbummel rundet die Kreuzfahrt ab!


Ihre Kreuzfahrt könnte zum Beispiel in Kiel starten und in Hamburg enden. Dann haben Sie die Möglichkeit, beide Großstädte bei ausgiebigen Spaziergängen kennenzulernen. In Kiel lohnt sich ein Besuch des Kieler Schlosses, das bereits von außen einen stattlichen Eindruck macht. Ab Februar 2024 bietet es Raum für verschiedene Veranstaltungen und das Restaurant mit Brasserie ist wieder geöffnet. Weitere Einblicke in die Geschichte der Wasserfahrt gewinnen Sie im Schifffahrtsmuseum. Freunde der zeitgenössischen Kunst sollten unbedingt die Kunsthalle in Kiel besuchen, die eine beeindruckende Sammlung von Gemälden, Skulpturen und Installationen beinhaltet. Eine Pause gefällig? Die Holstenstraße ist die Haupteinkaufsstraße in der Innenstadt und bietet viele gemütliche Restaurants und Cafés. Frisch gestärkt können Sie dort auch durch die verschiedenen Geschäfte und Boutiquen streifen, um einige hübsche Reiseandenken zu ergattern.


Abenteuer Hansestadt: Abstecher nach Hamburg!


In Hamburg angekommen, sollten Sie sich unbedingt die Speicherstadt und HafenCity ansehen: Die historischen Speicher in Kombination mit moderner Architektur machen die HafenCity zu einem einzigartigen Ort, an dem auch die Elbphilharmonie zu finden ist: Die Konzerthalle ist mit ihrer auffallenden Fassade eines der spannendsten Wahrzeichen der Stadt. Ein weiterer Klassiker für alle Hamburg-Besucher ist der Fischmarkt: Sollten Sie am Sonntagmorgen in der Stadt sein, können Sie dort das Treiben an den Verkaufsständen beobachten, musikalischen Darbietungen lauschen und sich mittags mit köstlichem frischen Fisch stärken.


Vielfältige Kreuzfahrten durch den Nord-Ostsee-Kanal: Welche Reiserouten sind bei dieser möglich?


Möchten Sie Ihre Kreuzfahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal mit weiteren Reisezielen verbinden, haben Sie eine große Auswahl: Neben der klassischen Flusskreuzfahrt, beispielsweise mit einem Schiff der Reederei PLANTOURS Kreuzfahrten, können Sie auch eine Hochseekreuzfahrt wählen, auf der Sie Länder wie Estland, Finnland und Schweden ansteuern. Oder Sie starten in Kiel, fahren durch den Kanal und dann weiter nach Frankreich bis nach Bordeaux und zurück. Sie haben sehr viel Zeit und möchten endlich einen lang gehegten Traum wahr werden lassen? Dann buchen Sie doch eine 85-tägige Reise mit Windstar Cruises und besuchen traumhafte Ziele auf Island, Großbritannien, Irland und Dänemark. Weiter geht es in den Süden nach Frankreich, Spanien, Italien, Griechenland und die Türkei.
aktuell haben wir 981 Routen im Angebot.
Gnäggen, Hochdonn, Kiel, Kiel-Holtenau, Leer, Rendsburg, Södertälje, Uppsala
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Sepa Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Visa Master
Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media