Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Bewertungen und Erfahrungen mit CASANOVA

Nicko Cruises: CASANOVA Gesamtbewertung

86 %
4.3 / 5 (14)
Casanova
zu den Reisen mit der CASANOVA

Kreuzfahrt- und Schiffsbewertung

4.2 / 5 Reiseroute
4.6 / 5 Schiff
4.6 / 5 Kabine
4.5 / 5 Restaurant / Essen
3.3 / 5 Unterhaltung / Sport / Wellness
4.6 / 5 Service an Bord

CASANOVA Erfahrungen unserer Kunden

Bewertung der Reiseroute

4.9 / 5
Ihre Reiseroute
3.3 / 5
Landausflüge
3.9 / 5
Wetter
Gisela
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Landschaftlich sehr schöne Reise. Landausflüge wurden (außer Trier) selbst gestaltet, was sich durch die zentralen Schiffsanleger gut anbot bzw. ein Transfer vom und zum Schiff gegeben war. Der gebuchte Ausflug in Trier entsprach nicht ganz dem Preis-Leistungs-Verhältnis, da die Stadtführerin vor Ort sehr nervös und unkonzentriert wirkte. Wetter war durchwachsen, aber für die Jahreszeit okay. Weiterlesen...
Rita
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Wegen des regenbedingten Hochwassers auf dem Neckar, wurde in Heidelberg nur für den Landgang angelegt. Das Schiff fuhr bis Mannheim weiter. Die Heidelberg-Besucher wurden mit dem Bus zum Schiff nach Mannheim gebracht. Dadurch reduzierte sich der Aufenthalt in Heidelberg. Auf dem Neckar begleitete uns Kälte und Regen, so dass die Heizung in den Kabinen und Restaurants in Betrieb genommen werden musste. Weiterlesen...
Andrea
Altersgruppe: 60-65
Verreist als Paar
Die Anlegestelle des Schiffes in Stuttgart muss besser beschrieben werden. Ansonsten ist es eine sehr schöne Flussfahrt. Weiterlesen...
Renate
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Familie
Es handelt sich um vier schöne Flüsse. Saar Mosel Rhein der schönste Abschnitt Mittelrhein mit Burgen und Schlössern und der Neckar. Die Städte dazu sehr schön. Trier Mainz Heidelberg etc Weiterlesen...

Schiffsbewertung

4.5 / 5
Zustand des Schiffes
4.7 / 5
Sauberkeit
Gisela
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Schiff war in Ordnung. Weiterlesen...
Rita
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Das Schiff wirkte sauber und gepflegt. Weiterlesen...
Andrea
Altersgruppe: 60-65
Verreist als Paar
uns hat beim französischen Balkon sehr gut gefallen, das eine Seite mit Fliegengitter war. Weiterlesen...
Renate
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Familie
Das Schiff ist sehr klein und auch schon alt. Ist aber das einzige Schiff, das diese Route fährt. Keinerlei Wellnessbereich oder Pool oder Fahrräder an Bord. Nichts Weiterlesen...

Bewertung der Kabine

4.4 / 5
Kabinenausstattung
4.3 / 5
Platzangebot
4.7 / 5
Sauberkeit
4.8 / 5
Kabinenpersonal
Gisela
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Kabine war soweit okay, Sauberkeit war nicht zu bemängeln. Allerdings Möblierung schon etwas in die Jahre gekommen, was man ihr ansieht. Der Stauraum für eine Person ausreichend, aber bei 2er Belegung etwas knapp. Zu bemängeln die Badtür, welche sehr schwer zu öffnen und schließen war. der Kabinenstewart I Putu war sehr aufmerksam. Weiterlesen...
Rita
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Die Kabine war sauber und ordentlich, der Kabinenstewart war freundlich. Hinweis: In Zeiten der Energiekrise könnte ich auf den "Abendservice" (Beleuchtung in den Kabinen eingestellt durch Kabinenstewart) verzichten. Jeder der Mitreisenden ist in der Lage das Licht in der Kabine selbst einzuschalten. Weiterlesen...
Renate
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Familie
Es handelte sich um eine Aussenkabine mit grossem nicht zu öffnenden Fenster. Sehr viel Stauraum. Dusche sehr gross mit Glastüre. Kabine 206 sehr ruhig Weiterlesen...
karl
Altersgruppe: 55-60
Verreist als Paar
sehr freundliches personal Weiterlesen...

Erfahrungen mit dem Essen und Restaurant

4.5 / 5
Speisen und Getränke
4.5 / 5
Angebotsvielfalt
4.6 / 5
Personal
Wlodzimierz , Teresa
die Auswahl der Speisen sehr gut Weiterlesen...
Gisela
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Auf dem Schiff entweder Menü (Mittag u. Abend) bzw. Lounge (Mittag) Angebot. Zum Frühstück Buffet, was von den Speisen und Getränken jeweils sehr gut war. Das Servicepersonal sehr aufmerksam. Rundherum gut. Weiterlesen...
Rita
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Bei den Getränken gab es nur große Gläser und Flaschen im Angebot (zB. Halber Liter Bier, Große Flasche Wasser), also wenig für Singles oder kleinen Durst. Das Essen war vielfältig aber viel zu viel Gänge. Weiterlesen...
Renate
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Familie
Mittags wird im Salon ein light buffet angeboten. Dann dauert das Essen nicht so lang. Im Restaurant wird man mittags und abends bedient Man hat viele gute Wahlmöglichkeiten. Täglich sehr guter Fisch. Auch vegetarisch etc. Weiterlesen...
karl
Altersgruppe: 55-60
Verreist als Paar
das essen war zwar grundsätzlich sehr gut , aber teilweise lieblos und phantasielos präsentiert, z.b. jeden tag butter zum gedeck (ein aufstrich oder frischkäse wwürde auch nicht mehr aufwand bedeuten und das essen etwas aufwerten) Weiterlesen...

Bewertung des Unterhaltungs- / Sport- /Wellnessangebot

3.5 / 5
Showprogramm
3.0 / 5
Sportangebote
3.2 / 5
Angebotsvielfalt allgemein
Gisela
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Keine Bewertung möglich, die vorgenannten Angebote gab es nicht. Lounge und Bar okay. Der Alleinunterhalter war gut. Weiterlesen...
Rita
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Es gab kein Abendprogramm, bis auf eine Quizveranstaltung. Weiterlesen...
Renate
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Familie
Es gab absolut nichts auf dem Schiff. Abends gab es vom Bordmusiker Tanzmusik im Salon Weiterlesen...
Regina
Verreist als Familie
Die Mannschaft hat sich sehr bemüht zu unterhalten mit einer Crew-Show. Sehr bemerkenswert . Denn sie üben es trotz ihrer täglichen Arbeitsbelastung. Ansonsten bin ich sehr dankbar dafür, daß es nicht so etwas wie Bingo o.ä. gibt. Weiterlesen...

Service an Board

4.6 / 5
Rezeption
4.7 / 5
Check-In/Check-Out
Wlodzimierz , Teresa
Die Abwicklung Ein-Ausschiffung sehr gut Weiterlesen...
Gisela
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Der Transfer zum und vom Schiff war sehr ungenügend. So wie der Liegeplatz des Schiffes in Stuttgart in den Reiseunterlagen benannt wurde, war weder für den Gast und nicht mal für den Taxifahrer erkennbar, wo der Anleger ist. Selbst die Taxizentrale in Stuttgart konnte nicht gleich helfen. Mehrere Versuche nicko cruises telefonisch zu erreichen scheiterten ebenfalls. Dank der Eigeninitiative und dem Taxifahrer wurde das Schiff (blauer Anstrich, statt rot wie in den Reiseunterlagen bzw. thurgau travel statt nicko cruises) im strömenden Regen erreicht. Beim Ausschiffen ebenfalls keine Organisation des Tranfers, wieder Eigeninitiative gefragt. Laut Reiseunterlagen sollte die Reiseleitung an Bord den Transfer organisieren, wovon diese nichts wusste für die Gäste von nicko cruises. Eine Fahrt mit nicko cruises steht für mich nicht mehr zur Disposition und auch keine Weiterempfehlung. Die Freundlichkeit der Dame an der Rezeption auf dem Schiff war immer sehr aufmerksam und freundlich. Weiterlesen...
Rita
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Die Mitarbeiter an der Rezeption waren freundlich und Kompetent. Weiterlesen...
Renate
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Familie
24 h besetzt Weiterlesen...
Peter
Altersgruppe: 55-60
Verreist als Paar
Es gibt andere Flusskreuzfahrt Gesellschaften da wird man nicht so zuvorkommend behandelt. Weiterlesen...

Kundenerfahrungen mit dem Service von kreuzfahrten.de

4.4 / 5
Abwicklung Ihrer Buchung
4.4 / 5
Servicequalität
4.5 / 5
Freundlichkeit
4.0 / 5
Erreichbarkeit
Wlodzimierz , Teresa
Hilfe bei Fragen sehr gut Weiterlesen...
Gisela
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Sehr unzufrieden mit der Buchung. Bei Fragen zur Reise, wusste man nicht, wer ist wozu der richtige Ansprechpartner Kreuzfahrten.de oder nicko cruises (Konto, Bezahlung, Bahnfahrt). Ein paar Tage vor der Reise telefonische Info von nicko cruises zum Voucher Transfer. Auf Nachfrage zur Örtlichkeit des Anlegers in Stuttgart konnte die Dame auch nichts sagen und Verwies auf die Ortskenntnis der Taxi. Weiterlesen...
Rita
Altersgruppe: 65-70
Verreist als Single
Der Transfer vom Bhf. Stuttgart zum Schiff sollte eigenständig mit dem Taxi erfolgen. Da es keine konkreten Angaben seitens des Veranstalters zum Ort des Schiffsanlegers gab, irrte der Taxifahrer mit uns am Neckar entlang. Es war chaotisch und klappte nur mit viel Mühe. Der Transfer vom Anleger Saarbrücken zum Hbf. Saarbrücken war überhaupt nicht für Reisende von Nicko Cruises organisiert, so dass meine Begleiterin zu Fuss zum Bahnhof gehen mussten. Leider konnten wir niemanden von Nicko Cruises telefonisch erreichen. Besondere Kritik an der Reise muss ich am Umgang mit einer an Corona erkrankten Mitreisenden üben. Zwar wurde nach der Diagnose (Die Dame wurde mit Rettung ins Krankenhaus Cochem gebracht) die Mitreisende auf ihrer Kabin isoliert, aber nicht ihr Mann, der weiterhin mit Ihr die Kabine teilte und an unserem Tisch saß und mit uns gemeinsam das Essen einnahm. Offiziell wurde den Passagieren nichts von der Corona Erkrankunkung mitgeteilt, aber wir trafen die Dame auf dem Bahnhof in Saarbrücken wieder und sie erzählte uns von Ihrer Erkrankung.1 Tag nach meiner Rückkehr von der Kreuzfahrt am 05.04.23 erkrankte ich ebenfalls an Corona und befinde mich immernoch in Quarantäne. Schade, dass die schönen Reiseerinnerungen von den negativen Erlebnissen überschattet werden. Weiterlesen...
Renate
Altersgruppe: 50-55
Verreist als Familie
Alles hat hervorragend geklappt Weiterlesen...
Regina
Verreist als Familie
Ich habe alles online abgewickelt. Hat alles super geklappt. Weiterlesen...
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Sepa Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Visa Master
Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media