MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Düsseldorf / Deutschland

Düsseldorf, die Landeshauptstadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, liegt am rechten Ufer des Rheins. Die Mündung des Flüsschens Düssel gab der Stadt den Namen. Die Rheinuferpromenade führt direkt zum Hafen. Anfang 1990 wurde der Hafen erneuert und wie die Altstadt vom Durchgangsverkehr befreit. Moderne Architektur, Kneipen und schicke Restaurants sind nun in das Hafengebiet eingezogen.

Sehenswert:
Das Hetjensmuseum am Alten Hafen beherbergt das Deutsche Keramik-Museum mit Keramiken aus 8.000 Jahren.
Die Gehry-Bauten, entworfen von dem amerikanischen Star-Architekten Frank Owen Gehry sind ein Beispiel für die futuristische Baukunst.
Das neue Stadttor, das den südlichen Eingang in die Innenstadt kennzeichnet, ist auch der Sitz des Ministerpräsidenten.
Im Herzen der Altstadt befindet sich die Fußgängerzone mit der längsten Theke der Welt.
Bilk ist das Studentenviertel mit kleinen Geschäften z.B antiquarischen Buchläden und netten Kneipen.
Architekturbegeisterte sollten sich das denkmalgeschützte Dreischeiben-Haus und das Piano-förmige weiße Düsseldorfer Schauspielhaus anschauen.
Der Jägerhof diente 1811 Napoleon als Quartier. Heute ist dort das Geothe Museum untergebracht mit Ausstellungsstücken zum "Werther" und "Faust".
Das Rathaus 1570 bis 1573 erbaut, 1749 bekam das Renaissancegebäude sein auffälligstes Merkmal hinzu: Den Treppenturm mit der Justitiafigur von Johann Joseph Couven.
Das im neoklassizistischem Stil errichtete Carsch-Haus wurde um
20 m von seinem Standort entfernt wieder aufgebaut. Die Jugendstilfassade musste Stück für Stück abgetragen werden, um es der neuen Fassade wieder aufzusetzen. Im Inneren befindet sich ein Textilkaufhaus für den gehobeneren Anspruch.
Der Schlossturm ist ein Überbleibsel des Düsseldorfer Schlosses aus dem 13.Jahrh. Der Turm ist eines der Düsseldorfer Wahrzeichen. Es beherbergt heute ein Schifffahrtsmuseum.
Die Lambertuskirche wurde 1288 – 1394 erbaut. Sie ist Düsseldorfer Stadtkirche und fällt dem Besucher durch den schiefen Kirchturm auf. In der Kirche befindet sich der Apollinaris-Schrein, der Reliquien des Heiligen enthält.
Der Carlsplatz repräsentiert ein Stück Alt-Düsseldorfer Lebens.
Die Bolker Straße mit dem Geburtshaus von Heinrich Heine.
Die Andreaskirche, in der man auch tagsüber oft herrlicher Orgelmusik lauschen kann. Sie wurde 1629 erbaut und war die ehemalige Hofkirche der pfälzischen Kurfürsten.
Zu Beginn des 19. Jahrh. wurde die Kunstakademie geschaffen. Der bekannteste Lehrer war Joseph Beuys.
Die bekannteste Sammlung befindet sich in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K 20 einem modernen Gebäude. Sie wurde 1986 eröffnet und enthält bedeutende Werke der Kunst des 20. Jahrh.(u.a. von Klee, Matisse, Picasso, Kandinsky, Chagall, Dali).
Das Aquazoo (Löbbecke Museum) wurde 1987 am Nordpark neu eröffnet. Dort können zahlreiche Groß-Aquarien mit einem Hai-Becken, Terrarien und eine große Tropenhalle besucht werden.Der Aquazoo ist das meistbesuchte Museum in Düsseldorf.
In Benrath, das ca. 10 km südlich vom Zentrum entfernt ist, liegt das spätbarocke Benrather Schloss, inmitten von Wasser- und Parkanlagen. Baumeister dieses Lustschlosses des Kurfürsten Theodor zu Pfalz war Nicolas de Pigage.

Zielgebiete zum Hafen Düsseldorf / Deutschland

Eine Nordmeer Kreuzfahrt gilt zu Recht als die schönste Seereise der Welt. Von Bord unserer Schiffe aus können Sie auf unvergleichliche Weise die unberührte Natur, das beeindruckende Nordlicht und spektakuläre Landschaften entdecken. Gleiten Sie mit unseren Kreuzfahrt-Schiffen vorbei an unendlichen Fjordlandschaften, Gebirgsketten, Wasserfällen und Gletschern, an bewaldeten Ufern und schroffen Steilküsten. Die Küsten des Nordmeeres begeistern mit ihren herrlichen Panoramen und verzaubern die Sinne. Und das Beste: Sie können völlig stressfrei bei frischer Seeluft entspannen, sich zurücklehnen und das Spätsommerlicht des Nordens genießen. Entdecken Sie auf dieser Kreuzfahrt die Schönheit der nordgehenden und der südgehenden Route bis nach Trondheim entlang an Norwegens Fjordküste. Bergen, Kirkenes, Trondheim, Oslo: Imposante Metropolen und malerische Städtchen mit unendlich vielen faszinierenden Sehenswürdigkeiten machen diese Nordmeer Kreuzfahrt zu einem Urlaubserlebnis der besonderen – der ganz besonderen Art! Sie bestaunen die erlebnisreiche Gegend, wir verwöhnen Sie auf unseren Kreuzfahrt-Schiffen nach allen Regeln der Kunst, damit Sie diese vielen schönen magischen und einzigartigen Orte noch besser genießen können.
 
Genießen Sie bei einer Kreuzfahrt durch Belgien und die Niederlande facettenreiche Flusslandschaften, herrliche alte Hansestädte und unverwechselbare Kultur. Windmühlen-Ebenen und Tulpenfelder, Kunst und Grachten säumen die Ufer Ihrer Flusskreuzfahrt durch Belgien und die Niederlande. Kultur- und Kunststädte wie Brüssel, Brügge und Gent, die Weltstädte Amsterdam und Rotterdam erwarten Sie bei einer Kreuzfahrt durch Belgien und die Niederlande. Den mächtigen Rhein, den Antwerper Seehafen an der Schelde, die Maas oder das Ijsselmeer werden Sie auf Ihrem Kreuzfahrt-Schiff passieren und genießen: es sind nicht nur wichtige Wasserstraßen, sondern auch malerische Kreuzfahrt-Routen, die Sie bis an die bezaubernden niederländischen Inseln Terschelling, Texel und Ameland führen. Ihre Schiffsreise ist geprägt vom weltmännischen Geist von Belgien und den Niederlanden. Er äußert sich in den grandiosen Kunst-Galerien, den Rubens und Rembrandts im Groeningemuseum in Brügge, dem atemberaubenden Grand Place in Brüssel mit dem gotischen Rathaus, den mittelalterlichen Glockentürmen der Kirchen und Gilden in ganz Belgien und den Niederlanden bis hin zur heutigen Atmosphäre zwischen Alltag und Eleganz, die Sie bereits an Bord Ihres Kreuzfahrt-Schiffes spüren werden. Dieses einzigartige Flair setzt sich auf den Straßen der geschäftigen Städte ebenso wie in den charmanten Dörfern fort, zieht in jede Gasse und begleitet Sie selbst bei gemächlichen Landausflügen durch die Natur. Ihre Flusskreuzfahrt zeichnet sich nicht nur durch unzählige weltberühmte Kunst- und Architekturschätze aus, sondern auch durch erholsame Naturerlebnisse am Wasser: eine unvergleichliche Kreuzfahrt voller Harmonie erwartet Sie!
 
Rheinflussfahrten entlang beeindruckender Landschaftskulissen und sehenswerter Städte Auf einer Rheinkreuzfahrt erleben Sie eine historische Zeitreise auf dem Rhein, die die Geschichte unseres Landes und seiner Nachbarn erzählt. Eine Flussreise auf dem Rhein führt Sie durch ausgedehnte Wälder und Heidemoore, vorbei an Wind- und Wassermühlen, Burgen und Schlössern, die die Ufer des Rheins säumen. Genießen Sie auf Ihrer Schiffsreise auf dem mächtigen Strom eine beeindruckende Landschaftskulisse und entdecken Sie auf ereignisreichen Landgängen traditionsreiche Städte wie die Weltstadt Basel, die Kulturmetropole Straßburg und Worms, eine der ältesten Städte Deutschlands. Starten Sie beispielsweise eine Kreuzfahrt in Köln: Eine mögliche Route führt Sie vorbei an Amsterdam und Rotterdam in den Niederlanden, weiter nach Belgien und von dort aus über Koblenz wieder zurück nach Köln. Unsere Rheinkreuzfahrten bieten Abwechslung und Entspannung pur: Beeindruckende Sehenswürdigkeiten und regionale Küche und Weine erwarten Sie an Land, elegantes Verwöhnprogramm und traumhaftes Landschaftspanorama an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes runden Ihre Traumreise auf dem Rhein ab.Zu den Schiffen, die Kreuzfahrten auf dem Rhein anbieten, gehören beispielsweise Schiffe der Reedereien A-ROSA, Phoenix und Nicko Cruises.
 

Routenliste zum Hafen Düsseldorf / Deutschland

83 Routen:
Anfahrtshafen: Düsseldorf

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.