MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

East London / Südafrika

East London besitzt den einzigen binnenländischen Hafen im Land. Er ist der viertgrößte Hafen in Südafrika. Das Klima ist ganzjährig angenehm und sonnig. Herrliche und sandige Strände laden zum Baden ein. Auch für Wassersportler ein Paradies.
Im Hafen hat man einen Ausblick auf die interessanten Brücken, deren Errichtung von historischer Bedeutung waren.

Bilder zum Hafen East London / Südafrika


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen East London / Südafrika

28 Routen:
Anfahrtshafen: East London
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.

Sehenswürdigkeiten:
"Dolos" ist ein Betonklotz, der als Wellenbrecher dient. Dolos wurde 1961 von East Londons Hafenmeister Eric Merrifield entworfen und wird seitdem weltweit in Häfen verwendet.
"Latimers Landing" ist ein Unterhaltungszentrum am Ufer des Buffaloflusses. Es gibt hier Lokale, Läden, Restaurants und einen Ausblick auf den Anlegeplatz der Yachten.
In den üppigen Gärten des "Queen’s Park" sind viele einheimische Pflanzen, Säugetiere und Reptilien zu beobachten.
Das "East London Museum" ist berühmt für den prähistorischen Coelacanth, eine Fischart, die vor 70 Millionen Jahren lebte.
Das "Rathaus" mit seinem Treppenhaus aus Marmor ist ein herrschaftliches Gebäude das im viktorianischen Renaissance Stil erbaut wurde. Es besitzt eine viktorianische Halle und einen Uhrenturm, der später zum Gedenken an das diamantene Jubiläum der Königin Viktoria errichtet wurde.
Das "German Settler´s Memorial" soll auf seinen Bronzetafeln an die Geschichte der deutschen Einwanderer erinnern.
Im "Aquarium" können ungefähr vierhundert Arten von Seetieren beobachtet werden.
Die relativ kleine Innenstadt vermittelt einen eher gemütlichen Charakter.

  • JetFleet