MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Gaios, Paxos (Ionische Inseln) / Griechenland

Gaios ist der Hauptort von Paxos, der kleinsten Hauptinsel der Ionischen Inseln, gelegen im Mittelmeer vor der griechischen Westküste. Paxos hat eine Fläche von 19 km2 und rund 2.400 Einwohner. Mythen besagen, Poseidon habe mit seinem Dreizack die Insel von der Südspitze Korfus abgetrennt, um ein geschütztes Liebesnest für sich und seine Geliebte Amphitrie zu schaffen. Der Dreizack, flankiert von zwei springenden Delphinen, ist heute das Emblem von Paxos.

Gaios hat einen besonders malerischen Hafen, dem zwei kleine Inseln, Panayia (mit einem kleinen weißen Kloster) und Agios Nikolaos, vorgelagert sind. Agios Nikolaos (mit seinen 2 Kirchen und seinem venezianischen Fort) dient als natürlicher Wellenbrecher und schützt somit die Hafenbucht. Pittoreske kleine Geschäfte und Tavernen reihen sich um Gaios’ Hafen herum aneinander. Hinter der Hauptbushaltestelle steht die Kirche des Agios Apostoli, die viele schöne Ikonen und eine alte Zisterne beherbergt. Sehenswert ist auch das lokale Volksmuseum, untergebracht in einer ehemaligen Schule. In der Nähe des Ufers findet man eine Statue des Georgios Anemogiannis, eines hier besonders verehrten, mit 23 Jahren gefallenen Kämpfers der Griechischen Revolution (1821 – 1829) gegen die Fremdherrschaft der Osmanen.

Bilder zum Hafen Gaios, Paxos (Ionische Inseln) / Griechenland

Zielgebiete zum Hafen Gaios, Paxos (Ionische Inseln) / Griechenland


Routenliste zum Hafen Gaios, Paxos (Ionische Inseln) / Griechenland

0 Routen:
Anfahrtshafen: Gaios, Paxos (Ionische Inseln)

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.