MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Absagen bei Holland America Line

31. August 2021  Wolfgang Fäth 
43-2767-20210831.JPG
Aufgrund der weltweit andauernden Situation durch Reise- und Hafenbeschränkungen muss bei einigen Schiffen von Holland America Line die Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebes verlängert werden muss.

Folgende Reisen werden abgesagt:

Zaandam: Die Grand World Voyage 2022 sowie deren Teilstrecken werden abgesagt. Bei der Grand World Voyage 2023 erfolgt ein Schiffswechsel von Zaandam auf Zuiderdam.
Volendam: Die Grand South America & Antarctica Voyage 2022 sowie Teilstrecken werden abgesagt.

Folgende Abfahrten werden geändert:

Volendam:
Die Abfahrten vom 19. März bis 16. April 2022 werden abgesagt. Geplanter Neustart der Volendam ist nun der 01. Mai 2022 ab Rotterdam.  
Zuiderdam: Die Abfahrten vom 15. Dezember und 29. Dezember 2022 werden abgesagt.  Die Abfahrten vom 05. Januar bis 04. April 2023 werden nun mit der Koningsdam (35-Nächte Hawaii, Tahiti & Marquesas) bzw. Zaandam (sonstige Abfahrten) durchgeführt.  
Koningsdam: Die Abfahrten vom 31. Januar bis einschließlich 18. März 2023 werden abgesagt. 

Gebuchte Gäste werden von ihrem Reisebüro oder dem Veranstalter direkt kontaktiert.
Quelle: Holland America Line

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News