MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

AIDA Cruises ändert Reisen für Herbst und Winter 2021

27. July 2021  Wolfgang Fäth 
43-2581-20210727.jpg
Corona hält die Tourismuswelt weiter im Griff. AIDA Cruises muss für den Herbst und Winter 2021-22 Reisen absagen und Routen ändern. Damit werden die Reisen aber auch planbarer, da Zielgebiete abgesagt wurden, die im Winter sicher noch nicht erreicht werden.

Verändert werden die Routen der AIDAprima und der AIDAblu. Die AIDAprima wird länger in Nordeuropa bleiben und ab dem 30. Oktober 2021 bis April 2022 ab Hamburg zu den Metropolen Westeuropas aufbrechen. Die AIDAblu wird im November und Dezember 2021 einige Reisen auf den Kanarischen Inseln anbieten, im Januar und Februar 2022 ins Mittelmeer wechseln und ab Ende Februar 2022 wieder von Civitavecchia (Rom) aus nach Korfu fahren um dort die Sommersaison 2022 zu verbringen.

Abgesagt werden die folgenden Reisen:
  • AIDAmira mit Reisebeginn vom 6. August 2021 bis 3. April 2022
  • AIDAvita mit Reisebeginn vom 7. August bis 16. Oktober 2021
  • AIDAdiva mit Reisebeginn vom 7. August bis 9. Oktober 2021
  • AIDAnova mit Reisebeginn vom 7. August bis 16. Oktober 2021
  • AIDAluna mit Reisebeginn vom 25. August bis 11. Oktober 2021
  • AIDAbella mit Reisebeginn vom 22. bis 29. August 2021 sowie 28. September 2021 bis 14. März 2022
  • AIDAaura mit Reisebeginn vom 21. August 2021 bis 7. März 2022
  • AIDAprima mit Reisebeginn vom 25. November 2021 bis 19. Februar 2022
  • AIDAblu mit Reisebeginn vom 5. November 2021 bis 1. April 2022
Alle Gäste, die von einer Reiseabsage betroffen sind, werden von der Absage informiert und können auf eine andere Reise aus dem Programm von AIDA Cruises umbuchen. Dann erhalten diese ein attraktives Bordguthaben auf die neu gebuchte Reise.
Quelle: AIDA Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News