MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Die Taufe der MSC Seashore steht bevor

14. October 2021  Wolfgang Fäth 
43-2947-20211012.jpg
Die MSC Seashore, das neueste Schiff in der Flotte von MSC Cruises, wird nach ihrer ersten Sommersaison 2021 im Mittelmeer am 18. November 2021 auf der Privatinsel Ocean Cay auf den Bahamas getauft. Die Taufe wird natürlich von Taufpatin Sophia Loren durchgeführt, die das 16. Schiff von MSC Cruises taufen wird.

Am 17. November 2021 wird die MSC Seashore mit geladenen Gästen aus Presse und Mitgliedern der Kreuzfahrtenbranche von Miami aus in See stechen. Ziel der Reise ist die Privatinsel von MSC Cruises, Ocean Cay. Diese wird mit der Taufe auch offiziell eingeweiht, nachdem sie aufgrund der Pandemie geschlossen werden musste. Die Taufreise wird drei Nächte dauern. Im Anschluss, ab dem 20. November 2021, wird die MSC Seashore jeweils auf einwöchigen Reisen ab/bis Miami unterwegs sein.

Taufpatin der MSC Seashore wird die Hollywood-Legende Sophia Loren werden. Die Schauspielerin tauft damit zum 16. Mal ein MSC Schiff, die Flotte von MSC Cruises umfasst insgesamt 19 Schiffe. Die Feierlichkeiten der Taufe umfassen ein Gala-Dinner, Live-Unterhaltung und viele weitere Highlights an Bord, wie auch an Land auf Ocean Cay, wo die MSC Seashore über Nacht liegen wird.

Die MSC Seashore ist das weltweit erste Kreuzfahrtschiff, das mit einem, von der Fincantieri-Wert in Italien entwickelten Luftreinigungssystem ausgestattet ist. "Safe Air" nutzt die
UV-C-Lampentechnologie, die 99 Prozent der Viren und Bakterien eliminiert, um saubere und sichere Luft für die Kunden wie auch für die Crew sicherzustellen. An Bord wird bis zu 100 % frische Luft verwendet, und es gibt keine Luftumwälzung!
Quelle: MSC Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News