MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Russlands Norden mit Hurtigruten Expeditions erkunden

01. September 2021  Wolfgang Fäth 
43-2763-20210831.JPG
Hurtigruten Expeditions stellt neue Expeditions-Seereisen zum Weißen Meer im Norden Russlands vor und erweitert so das Angebot besonderer Reiseziele fernab ausgetretener Pfade. Hurtigruten Gäste erkunden auf der Reise das russische Tor zur Arktis – Murmansk –, die UNESCO-Welterbestätten auf den Solowezki-Inseln und das norwegische Nordkap.

Mit den neuen Expeditions-Seereisen nach Russland erweitert Hurtigruten Expeditions das Reiseprogramm ab 2022 um eine zusätzliche spannende Destination. Hurtigruten Expeditions hat erst kürzlich Expeditions-Seereisen rund um die Galapagos-Inseln, nach Westafrika - einschließlich der Bissagos-Inseln und der Kapverden - sowie einzigartige Reisen zur Erkundung der Kanarischen Inseln und Madeira vorgestellt. 

Diese Reise wird mit dem Expeditionsschiff MS Spitsbergen durchgeführt und startet am 06. Oktober 2022 in Bergen. 

Die Route im Detail:
Bergen - Hjorundfjord  - Seetag - Die Majestätische Schönheit der Lofoten - Sommaroy - Skarsvag, Nordkap, der nördlichste Punkt Europas - Vardo, alle in Norwegen - Murmansk - Barentssee - Arkhangelsk - Solowetzki-Inseln - Halbinsel Kola -  Murmansk, alle in Russland - Finnmarken, Barntsee - Havnnes - Tromsö, alle in Norwegen.
Quelle: Hurtigruten

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News