MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Sea Cloud Cruises führt Impfpflicht ein

29. June 2021  Wolfgang Fäth 
43-2369-20210625.jpg
Sea Cloud Cruises hat ein Präventions- und Hygienekonzept für die Reisen an Bord der Windjammer erarbeitet. Dazu gehört auch die Einführung einer Impfpflicht für Reisen, die ab dem 15. Juni 2021 gebucht wurden.

Zu dem Präventions- und Hygienekonzept gehört unter anderem:
- Gesundheitscheck und Corona-Testpflicht für Gäste
- Regelmäßige Gesundheitschecks der Crew
- Verlässliche medizinische Versorgung an Bord
- 100 % Frischluft in Kabinen und öffentlichen Bereichen
- Umfangreiche technische Hygieneausrüstung
- Intensive Reinigung/Desinfektion der Kabinen und aller öffentlichen Bereiche
- Reduzierte Gästezahl an Bord zur Abstandssicherung
- Gewohnte gastronomische Raffinesse, keine Selbstbedienung
- Bord- und Landprogramm in kleineren Gruppengrößen

Ausschlusskriterien für die Teilnahme an einer Kreuzfahrt:
Personen, die in den letzten 14 Tagen in Kontakt mit einem bestätigten Covid-19 Infizierten waren, oder selber ein positives PCR- bzw. Antigen-Testergebnis aufweisen, dürfen nicht mitreisen. Personen, die ab 15. Juni 2021 gebucht haben und bei Reiseantritt keinen vollständigen Covid-19 Impfschutz auf Basis eines jeweils zugelassenen Impfstoffes nachweisen können, dürfen nicht mitreisen.

Diese Maßnahmen entsprechen dem höchsten Hygienestandard in Bezug auf COVID-19 und basiert unter anderem auf einer Richtlinie der ECDC (European Centre for Disease Prevention and Control) sowie der EU Healthy Gateways und wurde eng mit dem Schiffsarztteam erarbeitet.
Quelle: Sea Cloud Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News