MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Seabourn Venture mit neuem Startdatum

11. August 2021  Wolfgang Fäth 
43-2691-20210811.jpg

Nach einem Werftbesuch in Genua wurde von der Reederei Seabourn bekannt gegeben, dass die Jungfernfahrt der Seabourn Venture auf April 2022 verschoben werden muss. 

Ursprünglich sollte die Seabourn Venture im Dezember 2021 in See stechen. Nun wurde die Jungfernfahrt des neuen Expeditionsschiffs mit Eisklasse auf April 2022 verschoben. Gäste, die Reisen zwischen dem 11. Dezember 2021 und 24. April 2022 gebucht haben, erhalten in den nächsten Tagen nähere Informationen zu ihren Buchungen.

Seabourns Präsident Josh Leibowitz hatte die Werft T. Mariotti in Genua besucht und sich über den Fortgang des Neubaus informiert. Dieser war bedingt durch die Covid-19-Pandemie und damit verbundene Lieferengpässe erschwert worden.

Ein Schwesterschiff der Seabourn Venture befindet sich derzeit ebenfalls in Genua bei T. Mariotti im Bau. Beide Expeditionsschiffe tragen die Eisklasse PC6 und sind unter anderem mit Unterseebooten, Zodiacs und Kajaks ausgestattet.

Quelle: Seabourn

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News