MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Reisen mit der Liberty

Carnival: Liberty

 

Carnival Liberty - für eine entspannte Kreuzfahrt mit der ganzen Familie


Eine Kreuzfahrt mit der Carnival Liberty bedeutet ein riesiges Urlaubsvergnügen gerade für Eltern mit Kindern. Während die Erwachsenen an einem der sieben Outdoor-Whirlpools entspannen, spielen die Kleinsten im "Camp Carnival" und die Größeren treffen sich mit Gleichaltrigen im "Club O2".

Die Carnival Liberty ist ein Kreuzfahrtschiff der Conquest-Klasse von Carnival Cruise Line. Neben einem abwechslungsreichen Abendprogramm mit Shows und Kino bieten die verschiedenen Restaurants eine internationale Küche, die unter anderem in der "Blue Iguana Cantina" typisch mexikanische Speisen serviert.

Die Carnival Liberty zählt zu den schönsten Kreuzfahrtschiffen der Reederei. Sie wurde 2005 gebaut und 2011 mit dem "Fun 2.0"-Projekt umfassend modernisiert und mit neuen Attraktionen ausgestattet. Danach unterzog sie sich im Jahr 2016 einer erneuten Renovierung und erstrahlt seitdem in ihrem neuen Glanz. In 1.487 Kabinen heißt sie bis zu 2.974 Passagiere in Port Canaveral willkommen an Bord.
 

Alle Termine der Carnival: Liberty

7 Routen:
Carnival LibertyCarnival Cruise Line

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.

Geschichte des Kreuzfahrtschiffs Carnival Liberty

Die Geschichte des einzigartigen Kreuzfahrtschiffs Carnival Liberty startete mit dem Baubeginn am 1. Juni 2004, wobei das Schiff innerhalb von 24 Monaten auf der Bauwerft Fincantieri - Cantieri Navali Italiani in Monfalcone, Italien, fertiggestellt wurde. Ende Dezember wurde das Kreuzfahrtschiff das erste Mal zu Wasser gelassen und im Ausrüstungskai schließlich fertiggestellt. Die Schiffstaufe der Carnival Liberty fand dann am 19. Juli 2005 in Civitavecchia, Italien, statt, wobei die italienisch-amerikanische Schauspielerin Mira Sorvino die Taufpatin war. Nach der Taufe steuerte die Carnival Liberty im Sommer 2005 von ihrem Basishafen Civitavecchia aus Kreuzfahrtziele im Mittelmeer an. Nach ihrer ersten Atlantiküberquerung wurde die Carnival Liberty dann im Oktober 2005 in Fort Lauderdale, Florida, USA, stationiert. Seitdem wird die Carnival Liberty von Port Canaveral, Florida hauptsächlich für vier- bis fünf-tägige Kreuzfahrten zu den Bahamas und die Ostküste der USA eingesetzt, wobei sie zum Beispiel Nassau, Freeport und Half Moon Cay anfährt oder an diesen traumhaften Orten zu wundervollen Angeboten vorbeischippert. Da das Kreuzfahrtschiff Carnival Liberty einer britisch-amerikanischen Reederei ist, ist folglich auch die Bordsprache Englisch und die Bordwährung US-Dollar. Trotzdem gibt es für die deutschsprachigen Schiffsgäste eine deutschsprachige Hostess an Bord, deutsche Menükarten und Bordprogramme auf der Carnival Liberty. Auf der Carnival Liberty werden also alle Passagiere zufriedengestellt, was man auch an den Bewertungen sehen kann, damit sie eine unvergessliche Kreuzfahrt und einen wunderbaren Urlaub auf hoher See erleben können.

Wohnen auf dem Kreuzfahrtschiff Carnival Liberty

Als private Räume stehen den Schiffspassagieren 1487 Kabinen zur Verfügung, die sich in 4 Hauptkategorien unterteilen lassen, wobei diese wiederum in 14 Unterkategorien aufgeteilt sind. Die Hauptkategorien unterscheiden sich sowohl in der Größe als auch in der Einrichtung, der Personenkapazität und der jeweiligen Vorzüge. Die Unterkategorien unterscheiden sich dabei hauptsächlich in der Fläche und der Passagierkapazität. 

Als preisgünstigste und in Bezug auf die Einrichtung wohl schlichteste Kabinenkategorien zählen die Innenkabinen. Die Kabinen der insgesamt 4 verschiedenen Innenkabinenkategorien sind mit einer Fläche von jeweils ca. 17 qm für 2 bis 4 Kabinengäste konzipiert. Zu der Einrichtung der 4 Kategorien der Innenkabinen gehören ein Doppelbett oder 2 Einzelbetten, wobei manche Kabinen nicht über 2 untere Betten oder ein Doppelbett, sondern über 1 unteres und 1 oberes Bett, d.h. ein 3. bzw. 4 Pullman- bzw. Oberbett, verfügen. Des Weiteren gehören zur Einrichtung der Innenkabinen auch jeweils ein Badezimmer mit Dusche und WC sowie Bademäntel und ein Haartrockner. Zum Schreiben und Frisieren gibt es einen Schreib- und Frisiertisch. Erfrischung liefert die Minibar und die Klimaanlage bringt frischen Wind und angenehm kühle Temperaturen in die Kabine. Wertsachen können die Schiffsgäste im kabineneigenen Safe verstauen. Zur Unterhaltung dienen der Fernseher (TV), WLAN (gegen Gebühr) und das Telefon, womit die Passagiere Kontakt zu ihren Liebsten aufnehmen können. Ein abendlicher Zimmerservice und ein 24-Stunden-Kabinenservice runden die Vorzüge der Innenkabinen an Bord der Carnival Liberty ab. 

Etwas größer, d.h. zwischen 17 qm und 20 qm sind die Außenkabinen, die neben der gleichen Einrichtung und den gleichen Vorzügen wie die Innenkabinen zusätzlich auch noch über Bullauge(n) oder Panoramafenster und über ein Sofa verfügen. Dabei unterscheiden sich die zwei verschiedenen Kategorien der Außenkabinen, so wie auch die der Innenkabinen, vor allem durch ihre Lage auf den verschiedenen Decks an Bord der Carnival Liberty. Generell können in den Außenkabinen zwischen 2 und 4 Gäste wohnen.

Die nächsthöhere Kabinenkategorie ist die der Balkonkabinen, die wiederum in vier Unterkategorien differenziert werden und in denen auch zwischen 2 und 4 Gäste wohnen können. Auch hier liegt der Unterschied der 4 Unterkategorien der Balkonkabinen in der Lage auf den Decks der Carnival Liberty. Die Einrichtung der Balkonkabinen mit einer Kabinengröße von jeweils ca. 20 qm besteht aus einem großen Balkon mit Sitzmöbeln, einem Doppelbett oder 2 Einzelbetten, teilweise einem 3. Pullman- bzw. Oberbett, einem Sofa, einem Schreib- bzw. Frisiertisch, einem TV-Gerät, WLAN (gegen Gebühr), einem Telefon, einer Minibar, einer Klimaanlage und einem Safe. Außerdem gibt es ein Badezimmer mit Dusche und WC, Bademäntel und Haartrockner. Ein abendlicher Zimmerservice sowie ein 24-Stunden-Kabinenservice gehören ebenso zu den Vorzügen der Balkonkabinen. Manche Balkonkabinen gibt es mit einer größeren Wohn- und Balkonfläche sowie einem Sofabett. Dabei erreicht die Wohnfläche eine Größe von 28 qm und der Balkon umfasst eine Fläche von 7 qm.

Die letzte und die exklusivste Kabinenkategorie ist die der Suiten, die sich wiederum in 4 Unterkategorien aufteilen lassen. Auf einer Kabinenfläche von ca. 23 qm bis 60 qm, wobei der Balkon mit Sitzmöbeln eine Fläche von ca. 3 qm bis 14 qm einnimmt, befinden sich folgende Einrichtungen und sind folgende Leistungen inklusive: eine Bevorzugung beim Check-in, ein Doppelbett oder 2 Einzelbetten, ein Sofa, ein Badezimmer mit Dusche und WC, eine Badewanne mit Whirlpool-Funktion, 2 Waschbecken, teilweise ein Bidet, Bademäntel, Haartrockner, ein begehbarer Kleiderschrank, ein Schreib-/Frisiertisch, eine Sitzecke mit einem TV-Gerät, einem Telefon, WLAN (gegen Gebühr), eine Minibar, eine Klimaanlage, ein Safe sowie ein abendlicher Zimmerservice und ein 24-Stunden-Kabinenservice.

Ob Innenkabine, Außenkabine, Balkonkabine oder Suite – auf der Carnival Liberty ist definitiv für jeden Passagier und für jedes finanzielles Budget die richtige und passende Kabine dabei. Bei Fragen oder für zusätzliche Info’s fragen Sie einfach die Kreuzfahrtspezialisten von kreuzfahrten.de.

Versorgung auf dem Kreuzfahrtschiff Carnival Liberty

Genauso vielfältig wie die Kabinenauswahl ist auch die Auswahl an Essensmöglichkeiten und Bars sowie Lounges an Bord der Carnival Liberty, wo die Passagiere ihren Hunger und ihren Durst stillen können. Täglich frische und leckere Gerichte bekommt man in den Hauptrestaurants, die im Reisepreis bereits inkludiert sind. Zu den Hauptrestaurants gehören das „Silver Olympian Restaurant“ und das “Golden Olympian Restaurant“. Üppige Mahlzeiten kann man in den Buffet-Restaurants speisen, wozu das „Emile's Lido Restaurant“ und das „Guy´s Burger Joint“ (nicht inklusive) gehören. Saftige Fleischgerichte gibt es im „Diamonds Steakhouse“ (nicht inklusive), asiatische Spezialitäten werden im „Mongolian Wok“ serviert, mexikanische Tapas kann man im „Blue Iguana Cantina“ schnabulieren, Pizza und Pasta bestellt man am besten in der „Pizzeria“ und Burger gibt es im „Guy´s Burger Joint“. 

Einen ausgiebigen Brunch genießen die Passagiere am besten im „Seaday Brunch“ und Eis schlecken kann man vor allem im „Swirls“, wo deliziöse Eissorten angeboten werden. Snacks wie zum Beispiel Pommes, Chicken Wings, Knabbereien und Salate findet man in den unzähligen Snackstationen an Bord der Carnival Liberty. Zu diesen Snackstationen gehören das „Grille“, das „Fish n´Chips“, das „Chef's Choice“, das „Good Eats“ die „The Taste Bar“, das „Chef's Table“, die „Salad Bar“, das „Sweet Spot“ und zu guter Letzt das „Carnival Deli“. 

Nach einer umfangreichen Mahlzeit oder um den Tag ausklingen zu lassen, sucht man am besten eine der vielen Bars oder Lounges an Bord der Carnival Liberty auf. Hierzu zählen die „The Cabinet Bar“, wo man genüsslich Cocktails trinken kann, die „EA Sports Bar“, wo man Sportübertragungen auf der TV-Leinwand folgen kann, die „Promenade Bar“, wo leckere Weine ausgeschenkt werden oder die „Alchemy Bar“, die Spirituosen aller Art anbietet. In „The Stage Lounge“ gibt es auch eine Bühne, wo vor allem abends unterhaltsame Shows stattfinden. Musikalische Begleitung hat der Abend für die Passagiere in der „Piano Bar“ und Sieger des Tages lassen sich, z.B. nach einem Fußballspiel auf dem Sportplatz, in der „Victoria Aft Lounge“ feiern und Tequila wird selbstverständlich in der „Blue Iguana Tequila Bar“ ausgeschenkt. 

Köstliche Getränke mit Rum gibt es in der „Red Frog Rum Bar“, eine stets blumige Atmosphäre herrscht in der „Flowers Bar“ und auch im „Jardin Cafe“ kann man bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen das traumhafte Flair eines Gartens genießen. Absolut geschmackvolle Drinks findet man in der „The Taste Bar“, auch in der „Atrium Bar“ bleibt keiner durstig. In der „Casino Bar“ kann man auf sein Spielerglück, welches man zuvor im Casino bewiesen hat, anstoßen.

Sport und Wellness auf dem Kreuzfahrtschiff Carnival Liberty

Wer an Bord der Carnival Liberty nicht nur schlafen, essen und trinken, sondern auch sportlich aktiv sein möchte, hat dazu viele Möglichkeiten. So kann man beispielsweise bei Pilates-, Yoga- und Gymnastik-Kursen mitmachen oder im Fitnesscenter an modernen Geräten seine Muskeln trainieren. Des Weiteren können die Passagiere auf dem bordeigenen Sportplatz Tischtennis oder Basketball spielen. Minigolf spielen auf dem Minigolfplatz oder Joggen auf dem Jogging-Parcours sind wiederum gute Alternativen für Einzelsportler. Den Hobbyschwimmern und Wasser-Liebhabern stehen insgesamt 3 Swimmingpools und 7 Whirlpools zum Schwimmen,  Plantschen und Entspannen zur Verfügung. 

Körperliche Erholung und somit auch seelische Entspannung findet man am besten im Spa Carnival, dem schiffseigenen Spa-und Wellnessbereich, wo es einen extra Serenity-Bereich, Saunen und Dampfbäder gibt. Zusätzlich gibt es auch noch Behandlungsräume, wo Aromatherapien, Hot Stone- und Körperpackungen-Anwendungen sowie Akupunktur-Behandlungen und Massage stattfinden. 

Im Beautysalon können sich Passagiere beim Friseur eine neue Frisur schneiden lassen oder aber ihre Hände und Füße mit einer Maniküre oder Pediküre verschönern lassen. Alles in allem ist das Spa Carnival der perfekte Ort, um seinen Körper ausgiebig verwöhnen und die Seele baumeln zu lassen.

Unterhaltungsprogramm auf dem Kreuzfahrtschiff Carnival Liberty

Neben Essen, Trinken, Sport und Wellness gibt es noch weitere Optionen als Passagier seine Freizeit an Bord der Carnival Liberty sinnvoll zu vertreiben. Dazu gehören die Karaoke-Veranstaltungen, bei denen die Schiffsgäste ihr Gesangstalent unter Beweis stellen können und die von den Animateuren konzipierten Unterhaltungsshows sowie Bingo-Shows. Als Wasser-Highlight gilt definitiv die Wasserrutsche, die vor allem den Kindern auf allen Kreuzfahrten einen großen Spaß bereitet. 

Ideal für Paare geeignet sind die Tanzstunden, wodurch man verschiedene Tänze kennenlernt und einstudiert. Ebenso unterhaltsam sind gesellige Abende in den etlichen Lounges, teilweise sogar mit Live-Musik, oder der Besuch des Comedy Clubs, wo die Schiffsgäste täglich zum Lachen gebracht werden. Pures Entertainment findet entweder auf der Bühne des schiffseigenen Theaters oder auf der Leinwand des Open Air Kinos statt. 

Wer bis in die Nacht tanzen und Spaß haben möchte, dem bietet sich die bordeigene Diskothek bzw. der Nachtclub an, wo man gemeinsam mit anderen tanzwilligen Passagieren sein Tanzbein schwingen kann. Eine Runde Poker oder Black Jack spielen Sie am besten im Casino, wo es auch Spielautomaten für Einzelspieler gibt, die ihr Spielerglück an Bord der Carnival Liberty herausfordern möchten.

Freizeitaktivitäten auf dem Kreuzfahrtschiff Carnival Liberty

Abseits des gesellschaftlichen Beisammenseins kann man sich auch sehr gut alleine beschäftigen. Dies ist zum Beispiel im Kunstunterricht möglich, wo man sich beim Malen verausgaben kann. In der Kunstgalerie kann man unter anderem Kunstauktionen verfolgen und sogar selbst mitbieten. In der Videoarkade kann man ungestört Videospiele entweder alleine oder mit anderen spielen. Das Reisebüro bietet Tipps und Ideen für Reisen an Land, d.h. Landausflüge, oder weitere Kreuzfahrten an, im Kartenspielzimmer trifft man sich zum Kartenspielen und im Konferenzcenter werden Vorträge und Präsentationen abgehalten, denen man folgen kann. Interessante Fotografien und Bilder sind in der Fotogalerie ausgestellt, ein Rückzugsort zum Lesen spannender Bücher bietet die bordeigene Bibliothek und mit seinen Liebsten kann man vom Internetcafé aus chatten oder E-Mails schreiben. Wer während seiner Kreuzfahrt Wäsche waschen möchte, kann dies in der schiffseigenen Wäscherei tun. Souvenirs oder andere Dinge kann man im Kiosk, in der Ladengalerie oder in den Duty Free-Shops kaufen, wobei es einen extra Laden für Süßigkeiten, den Candy Shop, gibt.

Kinderfreundlichkeit / Familienfreundlichkeit auf dem Kreuzfahrtschiff Carnival Liberty

Sogar für die kleinen Schiffsgäste gibt es genügend Möglichkeiten, sich die Zeit an Bord der Carnival Liberty zu vertreiben und den Urlaub auf dem tollen Kreuzfahrtschiff ausgiebig zu genießen. Dabei werden die Kinder bis 18 Jahren in altersbezogenen Gruppen betreut. Die Gruppe mit den jüngsten Teilnehmern ist die „Toddlers“, wo 2- bis 5-Jährige gemeinsam und unter professioneller Betreuung spielen. In der „Juniors“-Gruppe toben die Kinder zwischen 6 und 8 Jahren umher und die Kids zwischen 9 und 11 Jahren sind in der „Intermediates“ Gruppe bestens aufgehoben. Die etwas älteren Kinder zwischen 12 und 14 Jahren haben im „Circle C“ Club gemeinsam Spaß und die Teenager im Alter von 15 bis 17 Jahren treffen sich im „Club O2“ und können sich dort mit Gleichaltrigen unterhalten oder sogar anfreunden. Des Weiteren wird für alle interessierten Kids die Shows „Dr. Seuss at Sea“, eine Unterhaltungsshow, veranstaltet, an der die Kinder auch teilnehmen dürfen. Im „Kids & Teens Wellness-Spa“ können sich auch die jungen Schiffsgäste erholen und bei den speziell konzipierten Teens-Landausflügen können die Teenager das jeweilig angefahren Land gemeinsam und mit erwachsenen Begleitpersonen erkunden. Im Spielzimmer, im Kinderpool, in der Teens-Bar und in der Teenager Diskothek mit Karaoke können Video-Spiele gespielt, herumgeplanscht, an Kinderprogramme teilgenommen und getanzt werden.

Große Freiheit, riesige Freude, viel Spaß und Spiel an Bord der Carnival Liberty, dem freiheitlichen Kreuzfahrtschiff in der Karibik!

Eine großzügige Kabinenauswahl, vielfältige Dining-Optionen inklusive zahlreicher Bars und Lounges zum Genuss diverser Drinks, anspruchsvolle Sportmöglichkeiten, ein erholsamer Wellness-Bereich, ein unterhaltsames Freizeitangebot und interessante Freizeitaktivitäten sowie lustige Kinderprogramme und professionelle Kinderbetreuung – das alles erwartet die Passagiere an Bord der Carnival Liberty, die sich für eine Kreuzfahrt mit diesem wunderbaren Kreuzfahrtschiff entscheiden. Diese positiven Faktoren machen die Kreuzfahrten auf der Carnival Liberty für Passagiere jeden Alters zu einem einzigartigen Erlebnis und zu einem unvergesslichen Urlaub auf hoher See.

  • Auf die Carnival Liberty passen bis zu 2974 Passagiere.

    Weitere Infos...
  • Die Carnival Liberty kann bis zu 21 Knoten fahren.

    Weitere Infos...
  • Die Carnival Liberty wurde im Jahr 2005 gebaut.

    Weitere Infos...
  • Die Carnival Liberty wurde 2016 das letzte Mal renoviert.

    Weitere Infos...