Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Reisen mit der Splendor

Carnival: Splendor

Carnival Splendor Besondere Kreuzfahrten 20192020 beim Testsieger buchen 3.5 von 6 Steuerräder - Bewertung von kreuzfahrten.deCarnival Splendor
 

Das Kreuzfahrtschiff Carnival Splendor


Die Herrlichkeit auf hoher See – wenn man diese Worte hört, denken viele alteingesessene Kreuzfahrer an das mit 113.323 BRZ vermessene und ehemals größte Kreuzfahrtschiff der Reederei Carnival Cruise Line. Jenes Kreuzfahrtschiff trägt nämlich passenderweise den Namen Carnival Splendor (dt.: Herrlichkeit). Seit Juli 2008 ist das Kreuzfahrschiff neben seinen Schwesterschiffen wie zum Beispiel Carnival Elation, Carnival Conquest und Carnival Fascination auf den Ozeanen der Welt unterwegs.
 

Alle Termine der Carnival: Splendor

0 Routen:
Carnival SplendorCarnival Cruise Line

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.

Das Schiff, das unter der Flagge Panamas fährt und dessen Heimathafen Panama ist, hat eine Länge von 290,20 m, eine Breite von 35,54 m und einen Tiefgang von max. 8,30 m. An Bord des Schiffs befinden sich 13 Passagierdecks, auf denen 1501 Passagierkabinen für bis zu 3002 Schiffsgäste (bei Doppelbelegung) zur Verfügung stehen. Zu den Kabinen zählen auch 25 rollstuhlgerechte Kabinen, die für körperlich beeinträchtigte Passagiere gedacht sind.

Um die Instandhaltung des Schiffs und um das Wohl der Passagiere kümmern sich auf der Carnival Splendor insgesamt 1150 Besatzungsmitglieder. So können die Schiffsgäste ihre Kreuzfahrten unbesorgt und wunschlos glücklich genießen, während die Carnival Splendor mit dieselelektrischem Antrieb und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 22,5 Knoten über das Meer schippert.

Geschichte des Kreuzfahrtschiffs Carnival Splendor

Nachdem das Kreuzfahrtschiff Carnival Splendor innerhalb einer Bauzeit von ca. 2 Jahren bei der Werft Fincantieri Cantieri Navali Italiani bei Genua, Italien, fertiggestellt worden ist, wurde es am 30. Juni 2008 von der Reederei Carnival Cruise Line übernommen. Zwei Tage später, am 2. Juli 2008, brach das Schiff nach Dover, England, auf. Dort fand am 10. Juli 2008 die Schiffstaufe des Kreuzfahrtschiffs Carnival Splendor statt, bei der die Musikerin Myleene Klass Taufpatin des Schiffs war.

Von Dover nach Amsterdam erfolgte nach der Taufzeremonie eine Kurzkreuzfahrt und anschließend stach die Carnival Splendor zu ihrer 13-tägigen Jungfernfahrt in See, die durch die wunderschöne Ostsee führte. Danach war sie bis Herbst 2008 im Mittelmeer unterwegs und am 3. November 2008 wurde sie nach Port Canaveral, Florida, USA, überführt. Im Rahmen einer 49-tägigen Kreuzfahrt umfuhr die Carnival Splendor ganz Südamerika, da sie den Panamakanal aufgrund ihrer Größe nicht passieren kann.

Als erstes Schiff der Reederei Carnival Cruise Line unternahm die Carnival Splendor diese lange Kreuzfahrt und erreichte schließlich im Januar 2009 den Hafen Long Beach in Kalifornien. Von dort aus fanden dann Kreuzfahrten entlang der mexikanischen Riviera statt. Mittlerweile befährt die im Jahre 2013 frisch renovierte Carnival Splendor ausschließlich amerikanische Gewässer.

Zu den Kreuzfahrtzielen zählen die Gebiete rund um Honduras, Belize, Mexiko, Grand Cayman und rund um die Dominikanische Republik. Ebenso angefahren werden Curacao, Aruba, Grand Turk, Florida und Jamaika. Die Inseln St. Thomas, Puerto Rico, Bahamas, St. Maarten, und St. Kitts gehören zu den Kreuzfahrtzielen, genauso wie Kalifornien, Hawaii und Mexiko.

An Bord der Carnival Splendor, deren Kreuzfahrten ca. 4 bis 14 Tage dauern, gilt als Bordsprache Englisch und als Bordwährung US-Dollar, worauf vor allem europäische Passagiere vorbereitet sein sollten. Nichtsdestotrotz entspricht die Carnival Splendor vollkommen ihrem Namen und ermöglicht mit ihrer herrlichen Art, ihrer prachtvollen Ausstattung und ihrem klassischem Charme unvergessliche Kreuzfahrten.

Wohnen auf dem Kreuzfahrtschiff Carnival Splendor

Zu der prachtvollen Ausstattung der Carnival Splendor gehören neben den großzügig ausgestatteten, öffentlichen Räumen auch die Kabinen, die es in verschiedenen Kategorien gibt. Die Kabinen sind in die Kategorien Innenkabinen, Außenkabinen, Balkonkabinen, Balkonkabinen mit großem Balkon, Premium Vista Balkonkabinen, Junior Suiten, Ocean Suiten, Grand Suiten und Cloud 9 Spa Suiten aufgeteilt, wobei die Unterschiede vor allem in der Größe, in der Ausstattung der Kabinen und teilweise in der Lage auf dem Schiff liegen.

Die preisgünstigsten Kabinen sind die Innenkabinen, die jeweils eine Fläche von ca. 17 qm haben und für 2 bis 4 Personen gedacht sind, weil sie über ein Doppelbett oder 2 Einzelbetten verfügen und teilweise noch ein 3. und 4. Pullman- bzw. Oberbett haben. In den kabineneigenen Badezimmern mit Dusche und WC gibt es Bademäntel und Haartrockner. Am Schreib- und Frisiertisch kann man gemütlich Briefe schreiben oder sich für ein Dinner frisieren und hübsch machen. Ein TV-Gerät, W-LAN (gegen Gebühr) und ein Telefon dienen der Unterhaltung der Schiffsgäste. Eine Minibar, eine Klimaanlage und ein Safe gehören ebenso zu der Einrichtung der Innenkabinen wie die Vorzüge eines abendlichen Zimmerservice und eines 24-Stunden-Kabinenservice.

Die Außenkabinen sind die nächsthöhere Kabinenkategorie, da sie neben der gleichen Einrichtung wie der Innenkabinen auf ca. 17 qm bis 20 qm außerdem noch über ein Bullauge oder sogar ein Panoramafenster verfügen. Das Gleiche gilt für die Balkonkabinen, die neben dem Interieur wie der Innenkabinen bzw. Außenkabinen auch noch einen ca. 3 qm großen Balkon mit Sitzmöbeln bieten. Des Weiteren gibt es in den Balkonkabinen, die ca. 20 qm groß sind, jeweils ein gemütliches Sofa zum Relaxen und Ausruhen.

Einen größeren Balkon und eine größere Kabinenfläche als die normalen Balkonkabinen haben die Balkonkabinen mit großem Balkon und die Premium Vista Balkonkabinen. Bis auf die Kabinenflächen, die bei diesen Kabinen ca. 22 qm und ca. 24 qm betragen, und den Balkonflächen, die ca. 5 qm und ca. 7 qm umfassen, unterscheiden sich diese Kabinen kaum von den etwas kleineren, normalen Balkonkabinen. 

Etwas komfortabler sind die Junior Suiten, da sie vor allem größer als die bereits aufgezählten Kabinen sind. Auf einer Kabinenfläche von jeweils ca. 28 qm, wovon ca. 3 qm dem Balkon mit Sitzmöbeln gelten, befinden sich die gleichen Einrichtungsgegenstände wie in den Innenkabinen. Außerdem gibt es eine Badewanne mit Whirlpool-Funktion, zwei Waschbecken, ein Sofabett, einen begehbaren Kleiderschrank und eine Sitzecke. Als Highlight werden die Gäste der Junior Suiten beim Check-In vom Personal bevorzugt.

Wem die Junior Suiten trotzdem noch zu klein sind, der sollte sich für eine der Ocean Suiten entscheiden. Diese Suiten haben das gleiche Interieur und die gleichen Vorzüge wie die Junior Suiten, allerdings auf ca. 31 qm, wobei der Balkon ca. 6 qm einnimmt. Die luxuriösesten Kabinen sind die Grand Suiten, die mit jeweils ca. 39 qm noch größer als die Ocean Suiten sind. Dabei verfügen sie über die gleiche Einrichtung und die gleichen Annehmlichkeiten wie die Ocean Suiten, allerdings haben sie noch ein Bidet und ihr Balkon ist ganze 7 qm groß.

Als letzte Kabinenkategorie zählen die Cloud 9 Spa Kabinen, die es für jede der genannten Kabinenkategorien gibt. Die Kabinen und Suiten, die als Cloud 9 Spa Kabinen bzw. Suiten gelten, haben neben den Vorteilen der normalen Kabinen bzw. Suiten. Außerdem haben die Gäste dieser Kabinen zusätzlich einen direkten Zugang zum Spa-Bereich und ihre Reservierungen im Spa werden bevorzugt. Zudem können sie das Spa kostenfrei nutzen. Die Cloud 9 Spa Kabinen sind also ideal für Wellness-Liebhaber geeignet, die sich an Bord der Carnival Splendor ausgiebig entspannen wollen. 

Versorgung auf dem Kreuzfahrtschiff Carnival Splendor

Nicht nur die Auswahl an Kabinen ist groß, sondern auch die der Restaurants und Dining-Optionen. Was die Kulinarik betrifft, bleiben an Bord der Carnival Splendor bei den Passagieren keine Wünsche offen. Zu den Restaurants zählen die im Reisepreis inkludierten Hauptrestaurants. Diese Restaurants sind das „The Gold Pearl Restaurant“ und das „The Black Pearl Restaurant“, in denen zu den Hauptmahlzeiten leckere Menüs serviert werden.

Im Buffet-Restaurant namens „The Lido Restaurant“ kann man frei aus den angebotenen Gerichten auswählen und seinen eigenen Menü-Teller zusammenstellen. Leckere Fleischspeisen gibt es in der „Rotisserie“ oder im „The Pinnacle Steakhouse“, wobei dieses Lokal nicht im Reisepreis inkludiert ist. Italienische Spezialitäten bestellt man am besten in der „Pizzeria“. Indische Speisen werden im „Indian Tandoor“ serviert.

Das „Blue Iguana Cantina“ ist bekannt für seine leckeren, mexikanischen Gerichte. Asia-Fans kommen geschmacklich im „Mongolian Wok“ voll auf ihre Kosten. Auch für den kleinen Hunger zwischendurch ist an Bord der Carnival Splendor gesorgt, denn es gibt zwei Snackstationen namens „Carnival Deli“ und „Grille“, wo kleine Speisen wie Pommes frites oder Salate den größten Hunger vorübergehend stillen. Zudem gibt es einen 24-Stunden-Kabinenservice, der die Schiffsgäste auch auf ihrer Kabine mit Essen versorgt.

Wer nur etwas trinken möchte, der kann in eine der vielen Bars und Lounges gehen, die allerlei Getränke anbieten. Zu diesen Bars bzw. Lounges gehören beispielsweise die „The Splendor Lobby/Bar“, in der man bei kühlen Drinks andere Passagiere kennenlernen kann. In der „Robusto Bar“ oder in der „Our House Sports Bar“ herrscht gemütliches Ambiente zum Biertrinken. Die „The Oceanview Bar“ ist bekannt für ihren einzigartigen Ausblick auf den Ozean und in der „El Mojit Wine Bar“ gibt’s den besten Mojito an Bord der Carnival Splendor und ausgezeichneten Wein. Bei einem Drink ein bisschen tanzen oder Klaviermusik lauschen – das kann man im „Red Carpet Dance Club“ und in der „Grand Piano Bar“. Coole Cocktails für coole Gäste – das gibt es in der „The Cool“ Bar.

Im „El Morocco - Punchliner Comedy Club“ geht es bei verschiedenen Comedy-Auftritten stets lustig zu und in der „Splendido Pool Area“ sowie der „Liner Pool Area“ kann man sich entspannt im Liegestuhl am Pool zurücklehnen und ein erfrischendes Getränk genießen. 

Sport und Wellness auf dem Kreuzfahrtschiff Carnival Splendor

Auch Sport und Wellness wird an Bord der Carnival Splendor großgeschrieben. So können die Schiffsgäste zum Beispiel bei Pilates-, Yoga- oder Gymnastikkursen mitmachen und das Fitnesscenter mit seinen topmodernen Trainingsgeräten besuchen. Wer gerne Gruppen- oder Partnersport betreibt, der kann das auf dem Sportplatz beim Volleyball, beim Tischtennis oder beim Basketball tun.

Ebenso ist es möglich beim Minigolf seinen Abschlag zu üben oder auf dem Jogging-Parcours seine Runden zu laufen. Drei Pools und fünf Whirlpools stehen den Wasserratten unter den Schiffsgästen zum Schwimmen und Plantschen zur Verfügung.

Nach dem Sport, nach einem anstrengenden Landausflug oder zur täglichen Entspannung bietet sich ein Besuch in dem schiffseigenen Wellness- und Spa-Bereich namens „Cloud 9 Spa“ an.

Dort gibt es Thermalsuiten, ein Tepidarium, eine Sauna, ein Dampfbad, ein Laconium und einen Serenity-Bereich nur für Erwachsene. Außerdem werden in den speziellen Behandlungsräumen und im Beautysalon verschiedene Schönheitsbehandlungen und Massagen von professionellem Personal angeboten. Zu den Behandlungen zählen Körperpackungen, Aromatherapien, Thalasso, Maniküre und Pediküre sowie Akkupunktur. Zudem schneidet der bordeigene Friseur die passende Kreuzfahrt-Frisur.

Unterhaltungsprogramm auf dem Kreuzfahrtschiff Carnival Splendor

Tagsüber und auch abends ist auf der Carnival Splendor stets für Unterhaltung gesorgt. Die zahlreichen Schiffsgäste können beispielsweise bei Karaoke ihr Gesangstalent unter Beweis stellen und sich beim Bingo-Spielen verausgaben. Etliche Shows im Comedy Club und im Theater laden zum Lachen, zum Staunen und zum Mitmachen ein. In verschiedenen Lounges gibt es Live-Musik, die zum Swingen anregt.

Die Wasserrutsche garantiert Wasserspaß für Groß und Klein und die älteren Schiffsgäste können Tanzstunden nehmen, um dann abends bis spät in die Nacht ihr Tanzbein in der Diskothek bzw. im Club zu schwingen. Großartige Filmhighlights aus Hollywood flirren täglich im Open Air Kino über die Leinwand und im Casino kann man entweder an Spielautomaten oder an Spieltischen bei Poker oder Black Jack sein Spielerglück herausfordern.

Freizeitaktivitäten auf dem Kreuzfahrtschiff Carnival Splendor

Neben den organisierten Unterhaltungsprogrammen in den öffentlichen Räumen können sich die Passagiere selbstverständlich auch selbst beschäftigen. Surfen, E-Mails schreiben oder chatten ermöglicht das W-LAN an Bord bzw. im Internetcafé. In der Kunstgalerie kann man schöne Gemälde betrachten oder sogar an Kunstauktionen teilnehmen.

Die Videoarkade ist der ideale Platz, um entweder allein oder in Gesellschaft Videogames zu spielen. Im Reisebüro findet man Tipps für Landausflüge oder weitere Kreuzfahrten. Das Konferenzcenter bietet Raum und Möglichkeit, um Präsentationen zu betrachten oder an Vorträgen teilzunehmen. Fotografische Kunst und Schnappschüsse vergangener Kreuzfahrten kann man in der schiffseigenen Fotogalerie betrachten.

Bücher und Zeitschriften stehen in der Bibliothek zum Lesen zur Verfügung und für eine Shoppingtour besucht man am besten die Ladengalerie mit den vielen Duty Free-Shops. Zum Waschen und Bügeln der Wäsche gibt es eine schiffseigene Wäscherei. Alles in allem gibt es auf der Carnival Splendor genügend Möglichkeiten, seine Zeit sinnvoll zu vertreiben. So bleibt Langeweile ein absolutes Fremdwort für die Passagiere der Carnival Splendor.

Kinderfreundlichkeit / Familienfreundlichkeit auf dem Kreuzfahrtschiff Carnival Splendor

Nicht nur die Erwachsenen kennen keine Langeweile an Bord der Carnival Splendor, sondern auch die jungen Passagiere bis 18 Jahre sind auf dem Kreuzfahrtriesen bestens aufgehoben. Denn für sie gibt es altersgerechte Gruppen bzw. Clubs, in denen sie sich tagsüber und auch abends mit Gleichaltrigen treffen können. 

So spielen im „Toddlers“ Club die 2- bis 5-Jährigen miteinander und im „Juniors“ Club toben die 6- bis 8-Jährigen um die Wette. Die Kinder zwischen 9 und 11 Jahren haben mit gleichaltrigen Kindern im „Intermediates“ Club Spaß und die etwas Älteren von 12 bis 14 sind im „Circle C“ Club besten aufgehoben. Teenager zwischen 15 und 17 Jahren sind im „Club O2“ unter Gleichaltrigen und können gemeinsam quatschen und ohne Eltern chillen.

In allen Clubs werden die Kids und die Teens von geschultem Personal betreut. Außerdem gibt es für alle Kinder den „Dr. Seuss at Sea“ Club, wo Spiel und Spaß im Vordergrund stehen. Des Weiteren steht ein „Kids & Teens Wellness- und Spa-Bereich“ den jungen Schiffsgästen zur Entspannung zur Verfügung und es werden spezielle Teens-Landausflüge und Kinderprogramme organisiert.

Für die Teenager gibt es außerdem noch eine Teens-Bar und eine Teenager Diskothek mit Karaoke. Viele Video-Spiele in der Videoarkade und ein Kinderpool runden das Angebot für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren an Bord der Carnival Splendor vollkommen ab.

Prachtvolle Kreuzfahrten an Bord des Kreuzfahrtschiffs Carnival Splendor mit herrlicher Atmosphäre für Jung und Alt!

Eine Kreuzfahrt mit der Carnival Splendor verspricht die beste Kreuzfahrt von allen zu werden, da es an Bord des Schiffs nicht nur eine große Kabinenauswahl und vielseitige Dining-Optionen gibt, sondern auch einen vielversprechendes Sport- und Wellness-Bereich für Abwechslung sorgt. Zudem lassen das vielfältige Unterhaltungsprogramm und die mannigfaltigen Freizeitmöglichkeiten bei den jungen und den älteren Schiffsgästen keine Langeweile aufkommen. Somit ist eine Kreuzfahrt mit dem prachtvollen Kreuzfahrtschiff Carnival Splendor ein unvergessliches Urlaubserlebnis für Jung und Alt!

  • Auf die Carnival Splendor passen bis zu 3012 Passagiere.

    Weitere Infos...
  • Die Carnival Splendor kann bis zu 21 Knoten fahren.

    Weitere Infos...
  • Die Carnival Splendor wurde im Jahr 2008 gebaut.

    Weitere Infos...
  • Die Carnival Splendor wurde 2016 das letzte Mal renoviert.

    Weitere Infos...